130 Starter und 37 Mannschaften bei der Vereinsmeisterschaft am Start!

DANKE allen Teilnehmern der diesjährigen Vereinsmeisterschaft & Vereinerennen 2020! Alle von Klein bis Groß durften die tollen Bedingungen am Rangger Köpfl nutzen. Dieses Mal fungierte Obmann-Stellvertreter Alexander Hörtnagl als Kurssetzer und er meisterte diese Aufgabe mit Bravour. Gestartet wurde knapp unter dem Gipfelkreuz des Rangger Köpfls, auf der „Prantnerseite“ entlang wurde die Streckenführung stets selektiver, bevor dann der abschließende Zielsprung über die Rosskogelkante das letzte Tor von insgesamt 28 Richtungsänderungen markierte. Wie erwähnt bei traumhaftem Wetter wagten sich auch erneut sehr viele Vereine an den Start um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Mit Bianca Venier und Michael Spiegl setzten sich bei dem aus 2 Durchgängen zählenden Lauf zur Vereinsmeisterin/Vereinsmeister die Favoriten durch. Beim Vereinerennen galt es sich bestmöglich an die Durchschnittszeit heran zu tasten, dies war ebenfalls bis zur Preisverteilung spannend. Neben einer großen Tombola erhielten alle Teilnehmer je nach Startklasse Trophäen, Gutscheine und alle eine nette Erinnerung an den SV Oberperfuss in Form einer Trinktasse mit graviertem Logo!
Wir möchten DANKE sagen für die vielen Teilnehmer & an die teilnehmenden Vereine für die tolle Unterstützung und freuen uns bereits auf das kommende Jahr!

Vereinsmeisterin 2020: VENIER Bianca
Vereinsmeister 2020: SPIEGL Michael
Junior-Vereinsmeisterin 2020: LORENZ Ricarda
Junior-Vereinsmeister 2020: KOFLER Philipp

Vereinerennen 1. Platz: Hairer´s 5
Vereinerennen 2. Platz: TOALERSTAMM
Vereinerennen 3. Platz: Santa Cruz
Vereinerennen 4. Platz: Kofler Buabm
Vereinerennen 5. Platz: Die schnellen Blitze
Schnellstes Team: Die Pfitschihüter & Renntigerdompteuere

Hier gibt es alle Ergebnislisten:
https://sv-oberperfuss.at/schi/ergebnisse/

Hier gibt es alle Fotos in der Dropbox – DANKE an Maria Rubatscher!
https://www.dropbox.com/sh/defwx2wbn06v6vs/AABR6Z1Sof__FYuSZLTmBNA6a?dl=0


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen