Mountainbike Tour auf die wunderschöne Leiner Alm

 

Eigentlich war unser Vorhaben am letzten Samstag, 26. Juni 2021, auf die Maisalm bei Roppen zu radeln. Leider ist diese Strecke derzeit aufgrund Steinschlaggefahr und anderer Baumaßnahmen nicht zu befahren. Deshalb zog unser Tourguide, Riegler Hans, die Ausfahrt Leiner Alm, die für ein anderes Datum geplant war, vor.

Startpunkt der Tour war ebenfalls Roppen. Wir parkten unsere Autos beim Sportplatz und radelten nach Wald – bis dahin waren auch bereits einige „Stichln“ zu bewältigen, aber dann ab Wald war Schluss mit lustig. Ein nicht enden wollendes Asphaltsträßchen, welches gnadenlose Steigungsprozente aufwies, musste bis zum Parkplatz Waldeck bewältigt werden. So kam es, dass wir an diesem Punkt bereits knapp 500HM in den Beinen hatten. Nach kurzer Atempause ging´s dann weiter über wunderschöne Wiesen zu der eigentlichen Abzweigung auf die Leiner Alm. Auch diese Auffahrt war nicht gerade flach —  doch trotzdem gut fahrbar, da der Weg zu 90% schön im Schatten lag. Oben angekommen, wurden wir mit dem grandiosen Ausblick auf das uns zu Füßen liegende Imst und dem Blick auf den mächtigen Tschirgant belohnt! Die Strapazen der Auffahrt waren bei den leckeren Speisen und Getränken, die uns auf der Alm von den überaus freundlichen Wirtsleuten serviert wurden, schnell vergessen. Gestärkt rollten wir dann den Forstweg wieder hinunter fuhren jedoch dann retour über Jerzens, vorbei an den Häusern der Raich´s. Angekommen in Roppen zeigte der Tacho knappe 1300HM und  33KM.

Ein großes Dankeschön an unseren Tourguide Hans, der diese Tour organisiert und geleitet hat. Es war für alle TeilnehmerInnen ein tolles Erlebnis, denn die Leiner Alm war für alle neu und spannend! J  Immer wieder schön, neue Eindrücke und Touren zu sammeln.

Dies wird wohl auch ein Grund sein, dass die Tour wieder sehr guten Zuspruch fand und zu unserer großen Freude wieder Gastfahrer mitradelten.

Unbedingt erwähnenswert ist, dass unsere E-Biker ein Beispiel sind, wie E-Bike fahren wirklich Sinn macht. Gemeinsam geht’s mit allen anderen Radlern mit kräftigem Muskeleinsatz den Berg hinauf. Keiner hat auch nur den Gedanken den Turbo zu zünden. Top!

Aber der Tag war noch nicht zu Ende.….….….….

Der RCO stellte auch eine Staffel beim Run&Fun Lauf am Samstagnachmittag: Hans Riegler, Stefan Kuen und Max Wegscheider haben unseren Verein bei dieser Laufveranstaltung wunderbar vertreten – und das nach dieser anständigen MTB – Runde! Hut ab und Gratulation an „die laufenden RCO´ler“. Spitze!

Und hier noch ein paar Impressionen:


Kommentare abonnieren Kommentare

1 Kommentar


Cool

1
altenhuber rupert hat diesen Kommentar hinzugefügt am 03.07.21 um 06:02

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2021 SVO-Rad Impressum