RCO Saisonabschluss im 3 Ländereck

Der Plan, den RCO zum Saisonabschluss ins Ländle zu bringen, war schon lange im Kopf unseres Wahltirolers und RCO Mitglieds, Schmidinger Bernd, verankert. Bereits im letzten Jahr wurde diese Idee im RCO Tourenplan besiegelt, zur Umsetzung gelangte der Plan 2013 wetterbedingt nicht! Erneut wurde die 2 tägige Ausfahrt heuer ins „2014er Programm“ genommen! Auch für dieses Wochenende wollten uns diverse Wetterapps für beide Tage Regen bescheren! Hartnäckig wie wir sind, ließen wir uns davon nicht abschrecken und so startete unsere Tour, nach 2 stündiger Anreise, um 09:30 Uhr im trockenen Bregenz.

Planmäßig pedalierte die 16 Frau bzw. Mann umfassende RCO Gruppe Richtung Deutschland, um über die Gemeinde Sulzberg wieder auf heimischen Boden – konkret in den Bregenzerwald — zu gelangen!

Der weitere Streckenverlauf kann anhand des aufgezeichneten GPS Tracks in der anschließenden Bildfolge verfolgt werden. Gleich zweimal mussten wir an diesem Tag eine kurze Regenpause einlegen, von der wir uns aber in keinster Weise ausbremsen ließen. Gegen Nachmittag rückten die Wolken allmählich zur Seite, was uns bei der Rückkehr in die Landeshauptstadt einen gemütlichen Einkehrschwung im Wirtshaus am See ermöglichte!

Die angesprochenen Wetterapps versprachen für den Sonntag nicht viel – im Klartext eigentlich nur Regen und böige Winde. Und so hat der Tag auch begonnen, Regen zum Frühstück, welches kurzerhand einfach ausgedehnt wurde. Der Optimismus jedes einzelnen RCO´lers (ans Nachhause fahren wollte niemand denken) war dann wohl ausschlaggebend, dass sich Richtung Schweiz der Himmel lichtete.

Wie sich der Tag dann entwickelte war sensationell, bei bestem Wetter konnten wir unsere geplante Schweizrunde in vollen Zügen genießen!

Apropos genießen, … genießen durften wir ALLE den ausgezeichnet Apfelstrudel und Kaffee, zu dem die Mutter von Bernd abschließend bei ihr zuhause geladen hat! Leider hat´s just zu diesem Zeitpunkt dann doch wieder begonnen zu regnen, ihren fulminanten Garten konnten wir daher leider nur durch das Fenster bewundern. Vielen DANK an dieser Stelle an Frau Gudrun Schmidinger, das war ein sehr netter Abschluss unserer 2 tägigen Saisonabschlussfahrt!

Recht herzlicher Dank gebührt natürlich unserem Bernd, der beide Tage von A bis Z geplant hat. Perfekte Unterkunft, hervorragende Gastronomie, landschaftlich lässige Touren und das alles bei bester Laune mit kameradschaftlich tollen Radlerkollegen/-innen.

Radlerherz was willst du mehr??

PS: Zwei Dinge haben wir auch dazugelernt:

Verlasse dich auf kein einziges Wetterapp!!

UND:

Bei so einer großen Gruppe sollte man doch von Zeit zu Zeit auf Vollständigkeit prüfen – so ist es uns glatt passiert, dass am Sonntag ein männlicher RCO´ler aufgrund eines Technischen Problems den „RCO Zug“ bei der Abfahrt vom Hotel verpasste. Erst in der Schweiz hat dann ein anderer Kamerad die “Vermisstenanzeige“ aufgegeben 😉

 

Wer war mit dabei: Irmgard Triendl, Simone Haider, Bernd Schmidinger, Toni Brida, Hans Riegler, Andreas Ruetz, Othmar Gritsch, Erich Rützler, Mario Herburger, Gerhard Hufnagl, Werner Oberthaler, Christian Fritz, Horst Lorenz, Roland Wolf, Heinz Jäger und Klaus Haider

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Rad Impressum