Kitzsteinhorn-Schneekönig

Vergangenes Wochenende (26.11.2016) ging es für 3 RCO´ler bereits mit dem ersten Skitourenwettkampf los. Am Kitzsteinhorn mussten sich die Sportler zwischen der Kurzdistanz „Schneekönig“ (474) oder der Langdistanz „Eisbrecher“ entscheiden.

Alle 3 haben sich für den „Eisbrecher“ entschieden, bei dem die Starter knapp 900 HM bewältigen mussten.

Helli Praxmarer holte sich mit der hervorragenden Zeit von 54:47 den 35. Gesamtrang. Mario Herburger‘s Zeit von 58:22 ergab den 55. Platz, Franz Tripold klassierte sich mit 1:00:37 auf dem 63. Gesamtrang. Klassenwertung gab es keine!

Bei beiden Bewerben waren insgesamt 145 Athleten am Start! Beccari Filippo fixierte beim „Eisbrecher“ mit 44:02 einen neuen Streckenrekord!

Wir gratulieren allen zu diesem ausgezeichneten Saisonstart!

Ergebnisliste:

http://www.kitzsteinhorn-extreme.at/media/pdf/Ergebnisliste_2016.pdf

 

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Rad Impressum