TSV Kids Cup Slalom / Erstes Kinderrennen gastiert in Oberperfuss!

Der heutige Samstag wird für den SV Oberperfuss wohl erneut in die Geschichte eingehen. Schließlich wurde nach den vorangegangenen FIS-Rennen der Damen das erste Kinderrennen (Klassen K11/K12) in Tirol in dieser Saison ausgetragen. Nachdem das Bundesministerium in Zusammenarbeit mit dem ÖSV einen Weg für die Durchführung solcher Bewerbe unter dem Spitzensporterlass ermöglichte, sah sich der SV Oberperfuss in Kooperation mit dem Tiroler Skiverband sofort bereit diese schwierige Aufgabe in Angriff zu nehmen. Vielen Dank an dieser Stelle auch an den ÖSV, speziell Jürgen Kriechbaum, welcher hier stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Nachdem das Präventionskonzept viele Aufgaben mit sich brachte wurde sofort mit der Detailplanung begonnen und diese scheint sich ausgezahlt zu haben. Unter traumhaften Bedingungen und strahlendem Sonnenschein wurde den Kindern der Rennklassen K11 und K12 ein super Renntag geboten.
Den Anfang auf der Egghofpiste machte die Klasse Kinder 12 am Vormittag, bevor am Nachmittag die Klasse Kinder 11 ebenfalls ins diesjährige Renngeschehen einsteigen durfte. Aufgrund der Entzerrung wurden 2 Rennen zu jeweils 2 Durchgängen durchgeführt. Sportlich wurden die Kinder gefordert, schließlich galt es jeweils einen Durchgang in Slalomstangen und einen Durchgang Slalom mit Riesentorlauftoren zu bewältigen. Am besten gelang dies bei den Burschen K12 WURZER Theo vom SV Leins und bei den Mädchen FEDRIZZI Hannah vom WSV Wiesing. Bei den jüngeren Klassen K11 schafften es NEURURER Finn vom SC Mutters und KIRCHMAIR Emilia vom WSV Neustift als schnellste ins Ziel. Da es ja aufgrund der coronabedingten Auflagen keine Preisverteilung gab, erhielt jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin als Danke-Schön ein Set Jonglierbälle des SV Oberperfuss.

Auch Obmann und Corona-Beauftragter Manuel Hujara zeigte sich hocherfreut über die Rahmenbedingungen des ersten Kinderrennens: „Es war nicht so als hätten sich Veranstalter aufgedrängt für die Durchführung in so einem schwierigen Winter. Umso glücklicher sind wir natürlich dass alles mehr als reibungslos von Statten gegangen ist. Der größte Teil der Vorbereitungsarbeiten für den Renntag drehten sich natürlich ausschließlich um Corona und den nötigen Vorbereitungen hierzu. Unter anderem mussten wir die Startgruppen aufteilen, Betreuer kontingentieren und auch einen Securitydienst engagieren. Aber ich glaube es waren maximal sichere und auch tolle und spannenden Rennen für die Kinder. Wir hoffen dass der Druck somit auch für zukünftige Veranstalter in diesem Winter etwas weniger geworden ist. Ein unglaubliches Dankeschön möchte ich auch unserem Helferteam und den Bergbahnen aussprechen. Es ist nicht selbstverständlich hier mit so viel Einsatz dabei zu sein. Außerdem Bedanken wir uns auch bei allen Rennteilnehmern und teilnehmenden Vereinsvertretern für die an den Tag gelegte Disziplin. Nur wir alle Zusammen können es schaffen unseren Kindern solche Momente auch unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen zu ermöglichen.“

Hier gibt es die Bilder zum Rennen (Foto: SVO/Kastner):
2021-03-06 TSV Kids Cup Slalom Oberperfuss K11 1. DG
https://www.dropbox.com/sh/aq8o9nlbg6mos74/AACDxkdaubAOOX1t0-2dx7dxa?dl=0

2021-03-06 TSV Kids Cup Slalom Oberperfuss K11 2. DG
https://www.dropbox.com/sh/qzp0aix447v2k6l/AAAPw4Af4rKX31biy6qMmcs-a?dl=0

2021-03-06 TSV Kids Cup Slalom Oberperfuss K12 1. DG
https://www.dropbox.com/sh/yo7f3vyut5d2k4d/AADwwU_wAI_wp0igN5bPROz_a?dl=0

2021-03-06 TSV Kids Cup Slalom Oberperfuss K12 2. DG
https://www.dropbox.com/sh/jo8jc20lf23l51r/AACa5bY1zHx-bxPRN3tDeSeCa?dl=0

Hier gibt es die Ergebnisse zu beiden Rennen:
https://sv-oberperfuss.at/schi/ergebnisse/


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen