RED ready, BLUE ready, ATTENTION, GO!

Erneut ging es heute auf der spektakulär in Szene gesetzten Rennpiste am Egghof in Oberperfuss um die diesjährige FIS Parallelslalom-Meisterin 2021! Wie am Vortag unter massiven coronabedingten Sicherheitsauflagen und einem aus den 32 qualifizierten Athletinnen bestehenden Teilnehmerfeld ging es bereits früh morgens ans Werk. Die bestens präparierte Rennpiste und absolut gleichmäßigen Läufe hinterließen viele lachende und glückliche Sportlerinnen zurück. Vor Rennstart gab es erneut eine Regelschulung, Rastererklärung und ein Startgatetraining, bevor dann im Run- und Re-Run Modus gestartet wurde. In knapp unter 2 Stunden Rennzeit sicherte sich BRUCE Abi aus Großbritannien in einem spannenden Finale den Sieg vor KUNTSCHNER Linda aus Österreich. Im kleinen Finale schaffte es eine weitere Österreicherin mit LINGG Pia auf Rang 3. Auch der Präsident des Tiroler Skiverbandes, Dr. Karl Janovsky, ließ es sich nicht nehmen und besuchte den nicht alltäglichen Wettbewerb hier am Rangger Köpfl. Die Übergabe an die Tagessiegerin, welche eine bedruckte Torflagge als Präsent erhielt, wurde ebenfalls von „Charlie“ gerne durchgeführt.
Auch Obmann Manuel Hujara zeigt sich sichtlich erfreut über zwei erfolgreiche Renntage: „Ein unglaubliches Dankeschön gilt dem gesamten Helferteam und den Bergbahnen Oberperfuss. Wir alle gemeinsam habe unser Bestes gegeben in einer für unsere Gesellschaft sehr schwierigen Zeit.“

Hier gibt es die Ergebnisse für den Qualifikationsslalom:
https://www.fis-ski.com/DB/general/results.html?sector=AL&raceid=108062

Hier gibt es die Ergebnisliste für den PSL:
https://www.fis-ski.com/DB/general/results.html?sectorcode=AL&raceid=108063#results


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen