Tiroler Meisterschaften Slalom in Hochfilzen

Gestern, Sonntag 16.2.14 fanden in Hochfilzen neben der Spielbergtrophy auch die Tiroler Meisterschaften im Slalom statt. 77 Läuferinnen fanden sich  bei Regen und Schneefall ein, um die , um die von Theresa Wörgötter (1. Lauf) und Thomas Mach (2. Lauf) gesetzten Kurse zu bewältigen. Die Piste war trotz der schlechten Wetterverhältnisse dank der guten Arbeit des SC Hochfilzen unter der Leitung von Michael Mayrl in einem sehr guten Zustand und es konnten problemlos zwei Rennen durchgeführt werden.

Mit von der Partie waren auch drei Läuferinnen des SVO‘s.  Über einen Stockerplatz(3. Rang) bei den TM  freuen durfte sich Venier Bianca, die sich derzeit trotz des wenigen Slalomtrainings in einer sehr guten Form befindet. Auch im zweiten Slalomrennen sicherte  sie sich mit zwei konstant guten Läufen einen Platz im Vorderfeld und erzielte in der Jugendklasse U 18 den ausgezeichneten 2. Rang.

Bei diesem Rennen auch teilnehmen können, die letztjährigen SchülerläuferInnen des Jahrgangs 98 so auch Lorenz Bermadette.  Als jahrgangsjüngste  in diesem Bewerb belelegte sie in der Klasse U 18 den guten 10. Rang. (2. beste im Jahrgang) und im zweiten Bewerb den 2. Rang in der Klasse U 16.

Jugendläufer Michael Spiegl konnte nach 2-monatiger Verletzungspause  erstmals wieder Rennluft schnuppern und sich im guten Mittelfeld platzieren. Bei der TM-Wertung belegte der den 6. Rang sowie bei der Spielbergtrophy den 7. Rang in der Jugendklasse U 18.

Ergebnisliste Tiroler Meisterschaft: TM_16576_100

Ergebnisliste Spielbertrophy: 16577_100

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen