Abfahrtsbronze f. Venier Bianca bei österr. Jugendmeisterschaften

Bei den derzeit stattfindeten alpinen österreichischen Meisterschaften in Hinterstoder glänzt Venier Bianca mit tollen Leistungen nach einer bereits sehr langen Saison.  Bei den heutigen  Abfahrten klassierte sie sich in beiden Rennen im Vorderfeld. Beim ersten Rennen (allgemeine österr. Meisterschaft) klassierte sie sich auf den tollen 6. Rang, nur knappe +0,85 Hunderstel Rückstand auf die Siegerin  Puchner Miriam bzw. nur +0,29 Hunderstel hinter Hütter Cornelia, die beide bereits im Weltcup starten. Der zweite Abfahrtslauf (österr. Jugendmeisterschaften) fuhr sie mit der Startnummer  7 auf das Stockerl und durfte sich, wie bereits in der Kombi,  über die Bronzemedaille freuen.  –> Herzliche Gratulation 🙂  Auch im Super-G hat Bianca noch gute Chancen auf das Podest zu fahren. Wir drücken ganz fest die Daumen.

Ergebnisliste österr. Meisterschaft allgemein: OM_Abfahrt_allg

Ergebnisliste österr. Jugendmeisterschaft: OM_Abfahrt_NJC

Auch im RTL, der bereits am Dienstag gefahren wurde, konnte sie sich mit der 2. besten Laufzeit im 2. Durchgang von Rang 30. noch auf den 19. Rang vorarbeiten.  Super, Bianca.

Ebenso am Start war Lorenz Bernadette bei den österreichischen Meisterschaften und platzierte sich im RTL auf den 43. Rang (3. im JG) sowie im Salom auf den 25. Rang (2. im Jahrgang)

Ergebnisliste RTL: OM_RTL

Ergebnisliste SL: OM_SL

 

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen