Starker Saisonstart der RCO Skitourenrennsportler

 

Die Skitourenrennsaison ist noch jung und unsere Asse auf zwei Skiern zeigen schon groß auf.

Klassensieg für Mario Herburger in Vals: Bereits am 30.12.2016 ging das Skiuphill Vals über die Bühne. Beim Auftaktrennen zum Eisacktal Cup 2017 holte sich Mario den Klassensieg in der Klasse Herren IV . Helli Praxmarer landete in der Klasse Herren 3 auf dem 22. Rang. Dass der Skitourenrennsport in Südtirol aktuell boomt, zeigt ein Blick auf die Ergebnisliste – 192 Klassierte!

Ergebnisliste: http://www.zkgvintl.info/PDF/Skiuphill2016mK.pdf

Hier die weiteren Bewerbe die zum Eisacktalcup zählen:

termine

 

Klassensieg für Reinhard Hurth: Das „3. Salewa Asitz Skitour Race“ (06.01.2017) im salzburgischen Leogang war nichts für Kälteempfindliche! Im Startbereich ‑20 Grad – dementsprechend kälter 1000 Höhenmeter weiter oben im Ziel! Reinhard entschied sich auf Grund der arktischen Temperaturen für das reine Auftstiegsrennen über ca. 5 km und 1.000 Höhenmeter und absolvierte diese in der Zeit von 45min.08 sec. Als insgesamt 16. erreichte er das Ziel — dies bedeutete für Reinhard auch den Klassensieg in der Mastersklasse (Jahrgang 1972 und älter). Der Sieger Toni Palzer (Weltmeister Skibergsteigen — Jahrgang 1993) lief diese Distanz in unglaublichen 36 min.04 sec. und distanzierte den Zweitplatzierten mit über 4 Minuten. Von den gemeldeten 150 Teilnehmern (Teilnehmerlimit) waren letztendlich 121 am Start und 117 erreichten das Ziel.

Die Ergebnisliste: http://verticallife.at/skitour-race/

Wir gratulieren allen Genannten ganz herzlich!!

Und hier 3 Bilder aus Leogang!

asitz-2017

15843968_10206481857765836_6060979908160727744_o 15844253_10206481988289099_6353605638878936628_o


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Rad Impressum