5. Stiglreithtrophy: Streckenrekorde bei Damen und Herren — Simone Käferböck dominierte das Damenfeld — Christoph Schlögl mit Solosieg

Perfekte Bedingungen, tolles Starterfeld und schon wieder ein Streckenrekord beim diesjährigen Bergrennen in Oberperfuss.

Schlögl (RTC Inntal) flog in unglaublichem Tempo und mit sagenhafter Lockerheit dem Ziel entgegen. Die Fabelzeit von 20:33,56, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18km/h (!!) kam dabei heraus!

Simone Käferböck (Pirchnerbau Denifl) fuhr in der grandiosen Zeit von 25:05,61 ins Ziel und zeigte so einigen Männern den Rücken. Auch sie hält nun den Streckenrekord der Damen (bisher Hahn Jaqueline aus dem Jahr 2013 — 25:30,37.)

Höchsten Respekt gebührt dem gesamten Teilnehmerfeld, die sich die anspruchsvolle, 6km lange Bergstrecke heraufquälten. Auf den Rängen zwei und drei im Herrenfeld klassierten sich Alexander Egger (union-Sporthütte.at) und Edgar Schütz (Pirchnerbau Denifl) mit einer mehr als respektablen 21er Zeit!

Die Damenränge: 2. Hartl Manuela (öamtc bikepalast rc tirol) — 25:26,32–  und 3. Annina Jenal (SVR Radstudio Innsbruck) ‑27:35,41- mit ebenfalls hervorragenden Zeiten auf unseren Hausberg.

Ein ausführlicher Rennbericht und Fotos folgen in Kürze, Ergebnisse bereits hier online!

Ergebnisliste GESAMT: https://sv-oberperfuss.at/rad/files/2014/08/Ergebnisliste-Gesamt.pdf

Ergebnisliste NACH KLASSEN: https://sv-oberperfuss.at/rad/files/2014/08/Ergebnisliste-Klassen.pdf

An dieser Stelle ein großes DANKE an alle HELFER (sei es an die vereinsinternen wie und auch an die “externen”), an die SPONSOREN und natürlich an alle RENNFAHRER aus Fern und Nah, die ein solches Rennen erst ermöglichen! Besonderen DANK gilt unserer Fotografin Gabi Lorenz!

HIER DER ERSTE TEIL DER FOTOS: Fotos vom Zieleinlauf (Sortiert nach Gesamtzeit) und Bilder der Siegerehrung. JEDER STARTER FINDET SICH HIER WIEDER. Weitere Fotos folgen im ZWEITEN TEIL 😉

 

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Rad Impressum