3 Länder Giro / RATA / Viggar Trophy / Mühlwalder Vertikalkilometer

 

Es war einiges los am vergangenen Wochenende in Sachen „RCO Wettkampfbeteiligung”. Gleich 4 Podestplätze und weitere tolle Platzierungen haben unsere Starter erreicht!

Der 3 Ländergiro ist neben dem Ötztal Radmarathon wohl der beliebteste heimische Radmarathon. Deshalb ist dieser Termin auch eine fixe „Verpflichtung“ für unseren Gerhard Hufnagl. Die Vorbereitung hat gepasst – das zeigte Gerhard eindrucksvoll mit seinem 3. Klassenrang (Herren II) auf der A Strecke, die von Nauders übers Stilfserjoch – Ofenpass – Engadin, bis zum Ziel in Nauders führte (168km/3300HM)! Gerhard hatte mit seiner Zeit von 5:51 nur zwei Deutsche Rennfahrer vor sich – in der Gesamtwertung landete er auf dem hervorragenden 29. Rang von 1059 Teilnehmern auf der A‑Strecke (11. Bester Österreicher !!)!

Bei Dauerregen ab ca. der Hälfte des Rennens, haben sich aber auch andere RCO‘ler sehr gut geschlagen.

Linda Stefansson errang mit 7:26 ebenfalls auf der A Strecke den ausgezeichneten  8. Gesamtrang (von 40 Klassierten). In der Klassenwertung ergab das den 5. Rang (Damen III)!

Christopher Steger (ebenfalls A Strecke) finishde in 6:36 und erreichte den 12. Klassenrang (Herren V)

Wacker Markus (Strecke A / Herren IV) fuhr mit 6:29 auf den 54. Rang

***************   ***************   ***************    ***************   ***************   ***************

Im Vorfeld des 3 Länder Giro fand auch heuer wieder der RATA – Race Across the Alps  — statt. Über diesen Bewerb habe ich oft schon hier auf dieser Plattform berichtet. Ich nenne nur 4 Fakten: 540 KM / 14.000 HM / das härtestet 1‑Tages Rennen der Welt / Manfred Kuen. Für Manni war es das 5. Antreten bei diesem Bewerb. (bereits 4 x erfolgreich gefinished). Leider musste Manfred diese “Wahnsinnstortour” nach knapp 25 Stunden Fahrzeit am vorletzten Anstieg beenden.

Wie und was geschehen ist, könnt ihr im Rennbericht auf seiner Homepage nachlesen – höchst spannend „am Tag danach“ von ihm geschrieben. Es liest sich wie ein Krimi – hier geht’s zum Bericht > http://www.manfredkuen.at/2016.html

***************   ***************   ***************    ***************   ***************   ***************

Schauplatzwechsel: Aldrans. Am Sonntag (26.06.) wurde dort die 2.Viggar Trophy ausgetragen.

Die Viggar Trophy ist ein Bergduathlon (Mountainbike und Berglauf), welcher als Einzelstarter oder in Zweier-Teams bestritten werden kann.

3 RCO‘ler waren mit dabei. Und wer anderer, als unser Hans Riegler hat dort wieder zugeschlagen. Mit seinem Partner Michael Plattner hat Hans (er war der Läufer) den Teambewerb „+80“ gewonnen. In der selben Klasse war auch Mario Herburger unterwegs. Mario startete mit seinem Sohn als Läufer unter dem Teamnamen „father und son“ – sie holten sich den 3. Rang.

Aber auch Oblasser Lukas war mit dabei – er und sein Laufpartner Thomas Salchner kamen in der Staffelgruppe „Männer“ auf den 7.Rang.

***************   ***************   ***************    ***************   ***************   ***************

Reinhard Hurth stellte sich am 26.06. im südtirolerischen Mühlwald (Ahrntal) einem „Berglaufwettkampf“  Bei der „11. Mühlwalder Vertikalkilometer“ (1000HM auf lediglich 3,8km) rannte Reinhard in der Klasse Herren IV mit einer Zeit von 42:15 auf´s Stockerl. Rang 2 in der Klassenwertung bzw. 15. Gesamtrang bei 103 Finishern! Gewonnen hat diesen “Bergsprint” der Italiener Reichegger Manfred (35:59) — die italienische Konkurrenz war an diesem Tag besonders stark!

 

Wie man sieht, unsere RCO‘ler sind sehr vielseitig unterwegs – sollte ich jemanden vergessen haben, ersuche ich um Nachsicht – den Überblick zu behalten ist oft nicht ganz einfach!

Abschließend gratulieren wir allen Genannten ganz herzlich zu ihren ausgezeichneten Leistungen. Natürlich auch unserem Manfred zu seiner Entscheidung – die sicher „brutal” schwer zu fällen war– aber in diesem Moment sicher die richtige Entscheidung gewesen ist, denn bewiesen hat er es mehrfach schon, dass er es kann!

Hier die diversen Ergebnislisten:

3 — Länder Giro:

http://www.dreilaendergiro.at/uploads/media/Ergebnisliste__Strecke_.pdf

http://www.dreilaendergiro.at/uploads/media/Ergebnisliste__nach_Klassen_.pdf

Viggartrophy:

http://www.viggartrophy.at/ergebnisse/

Mühlwalder Vertikalkilometer:

http://www.ssv-muehlwald.com/Vertikallauf_2016/Vertikal2016-Gesamt.pdf

http://www.ssv-muehlwald.com/Vertikallauf_2016/Vertikal2016-Kategorien.pdf

 

Gerhard Hufnagl bei der 3 Länder Giro — Siegerehrung

image


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Rad Impressum