Trainingslager in Medulin – Kroatien

Am Mittwoch den 16.2. startete unsere Kampfmannschaft inklusive Vereinsobmann in ihr 5‑tägiges Trainingslager nach Medulin in Kroatien. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und einen Zwischenstopp beim Konsulat in Ljubljana, kam die Mannschaft schlussendlich am Reiseziel an und konnte bereits am Nachmittag die erste Trainingseinheit absolvieren. Der Tag endete nach einer Wellness Einheit bei einem gemütlichen Ausklang an der Hotelbar. Kapitän Patrick Huber erstellte für die folgenden Tagen einen gut strukturierten Tagesplan: Um 8.00 Uhr frühstücken, anschließend die erste Trainingseinheit. Nach dem Mittagessen gab es für die Spieler eine Ruhepause, welche entweder zum Karten spielen oder einem erfrischenden Badegang im ca. 10 Grad warmen Meer genutzt wurden. Gegen 16:00 Uhr fand dann das Nachmittagstraining statt. Dabei stand neben der sportlichen Leistung auch der Spaß im Vordergrund. So wurden an manchen Tagen auch Spikeball beziehungsweise Fußballtennis Turniere veranstaltet. Vor dem Abendessen erholten sich die Jungs im Wellnessbereich. Am letzten Tag im Trainingslager spielte unsere Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen NK Medulin 1921 die in der 4. NL NS Rijeka Liga in Kroatien spielen. Die Partie endete nach Chancen auf beiden Seiten mit 2:2.

Die Kampfmannschaft blickt auf ein sehr gelungenes Trainingslager zurück. Die Platzbedingungen, Essen und Hotelanlage waren sehr gut und auch das Testspiel am letzten Tag war ein guter Ausklang einer harten Trainingswoche.

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum