SV Krone Oberperfuss gewinnt gegen den SV Cyta Völs 2:0

 

Rechnung beglichen!

Nach der bitteren Auswärtsniederlage im Derby in Völs (Herbst), nach einer sehr enttäuschenden Leistung, wollten wir dies mit einem Heimsieg wieder gut machen.

Die erste Halbzeit war noch sehr ausgeglichen.

Höhepunkte waren einige große Chancen auf beiden Seiten, welche jedoch ungenutzt blieben.

Man merkte dem Gegner etwas die Nervosität an. Völs hätte schießlich mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen können.

In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel dann immer mehr kontrollieren.

Im Gegensatz zum Gegner fanden wir — wie in der ersten Halbzeit — immer wieder Torchancen vor.

Der eingewechselte Mair Clemens brachte dann noch zusätzlich Schwung in unser Spiel.

Und Spiegl Christian machte dann seine Propheizeiung zur Wirklichkeit und besorgte durch einen wunderschönen Heber den Führungstreffer.

Völs konnte in der Folge nicht mehr zusetzen.

Damit konnte “Gusti” mit seiner zweiten Chance seine Torjägerqualität unter Beweis stellen und für die Entscheidung sorgen.

 

Fazit:

Ein toller Sieg, weil jeder Derbysieg besondere Freude bereitet, besonders wenn der Gegner im Aufstiegskampf sicher alles gegeben hat, aber wir doch besser waren und verdient gewonnen haben.

 

Nächste Runde: Samstag 04.06. um 18:00 in Längenfeld.

(Pult Stefan)

Bericht Rundschau vom 1. Juni

…  auch die zweite Kampfmannschaft war heute erfolgreich und konnte  den SV Sölden 1:0 besiegen!

 

Bericht Rundschau vom 1. Juni

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum