SSV Neustift : SV Krone Oberperfuss — 1 : 1

Das Spiel begann aus unserer Sicht sehr druckvoll. Der Gegner wurde in den ersten Minuten in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Bei einer Serie von Eckbällen und einem Schuss von Kirchmair Stefan an die Stange hätten wir in den ersten Minuten bereits in Führung gehen könnnen.

Doch dann der erste Angriff auf der Gegenseite:

Nachdem Neustift  in der neunten Minute das erste mal über die Mittellinie kommt, pfeift Schiedsrichter Freund (sehr gut) einen Freistoß von der linken Seite. Der Freistoß wird hoch — auf Höhe des Sechzehners — geschossen, wo sich unser Tormann beim Herauslaufen verschätzt. Kindl Roland fällt dieser Ball auf den Kopf und anschließend ins Tor.

Von dieser Führung — entgegen dem Spielverlauf — mussten wir uns in der Folge erst erholen.

Wir bekamen das Spiel dann aber immer besser in den Griff und der Ausgleich, kurz vor dem Pausenpfiff, war mehr als verdient. Wegscheider Marco besorgte den Ausgleich, nach weiter Flanke von Duric Vladimir, mit dem Kopf, aus großer Entfernung, jedoch genau platziert.

In der zweiten Halbzeit sahen die mitgereisten treuen Fans aus Oberperfuss einen offenen Schlagabtausch in dem beide Mannschaften gewinnen hätten können. Die gelb-rote Karte für Kindl Günther (85´) kam uns etwas zu spät um daraus noch Profit schlagen zu können. Der eine oder andere Konter zum Schluss konsequenter gespielt hätte noch den Sieg bringen können.

Alles in allem eine vor allem spielerisch bessere erste Halbzeit von uns. Pech beim Stangenschuss und beim ersten Gegentor. Eine kämpferisch wieder gute Leistung. Ganz anders als gegen Thaur. Mit ein bischen Glück wäre ein Sieg möglich gewesen. Eine teilweise überzeugende Leistung junger Spieler — welche sich auf einem guten Weg befinden. (Bei dieser Gelegenheit gute Besserung Weber Stefan nach seiner Verletzung und leider doch längeren Pause nach dem Spiel gegen Thaur.)

Als Trainer muss man am Boden bleiben und mit einem Unentschieden (auswärts) gegen einen Titelaspiranten zufrieden sein.

Nächstes Heimspiel gegen Landeck am Samstag, 04.09. um 17:30 Uhr.

(Pult Stefan)


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum