Rückblick auf die Herbstmeisterschaft

Nach dem Abstiegsschock und dem damit verbundenen Umbau der Mannschaft (Karriereende bzw. Abgänge von mehreren Stammspielern) ist der zweite Tabellenplatz in der Landesliga West mit 33 Punkten (11 Siege/4 Niederlagen) hinter dem SV Reutte ein voller Erfolg für das neue Trainerduo Christoph Hupfauf und Franz Haid.  Mit dem Aufbautraining für die kommende Frühjahrssaison wird schon Anfang Dezember beim Laufen und Hallentraining begonnen, um für die Rückrunden bestens gerüstet zu sein.

Zu kämpfen hatte die zweite Kampfmannschaft in der ersten Klasse West, aber mit dem zu letzt gezeigten Aufwärtstrend, wird es dem Trainer, Martin Leitner, und seinen Jungs sicher gelingen im Frühjahr die Abstiegsränge zu verlassen.

Venier Mario und seine U16-Mannschaft hat nach anfänglichen Startschwierigkeiten bei den Derbyerfolgen gegen Kematen viel Ehrgeiz entwickelt und sich schlussendlich noch für das Frühjahrs-Play off qualifiziert.

Auch die U13 schaffte mit dem 2. Tabellenrang den Aufstieg ins Meister-Play off. Somit können die Trainer Walter Mersa und Thomas Brantner mit Freude in die kurze (denn wie wir wissen, wird auch im Winter hart trainiert) Winterpause gehen.

Unsere Kinder des Jahrgangs 1999 bis 2001 spielten gleich doppelt in der U10- bzw. U11- Gruppe. Die viele Arbeit der Trainer Helmut und Hannes Kirchmair sowie Thomas Weber wurde mit einem 4. Tabellenplatz belohnt.

Die Kinder der U9 werden mit viel Geduld von Werner Heis und Clemens Mair betreut und man hofft im nächsten Jahr die ersten Siege erleben zu dürfen. Im Vordergrund steht jedoch der Spaß am Spiel und die sportliche Ausbildung. Mit den neuen Trainingsanzügen, gesponsert durch Axonlab und SSP Bau Consult, können die Kleinsten nun voll motiviert in die Hallensaison starten.

Der Ausschuss der Sektion Fußball wünscht allen Fans, Helfern und Sponsoren ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Der Startschuss für die neue Saison erfolgt Anfang April 2010 und wir hoffen, euch alle wieder am Fußballplatz begrüßen zu dürfen.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum