Meister Landesliga West

Beim letzten Heimspiel gegen Thaur brachen am Oberperfer Sportplatz alle Dämme. Nach dem Schlusspfiff zum 4:3  blieb niemand mehr auf seinen Plätzen sitzen!.…. Ein sehr spannendes und vor allem angespanntes Spiel. Unsere Mannschaft geht rasch mit 1:0 in Führung und konnte diese auch lange verwalten, bis der SV Thaur eigentlich aus dem Nichts mit dem 1:1 in der 33 Minute zum Ausgleich kam. Das brachte unsere Jungs jedoch nicht aus der Ruhe und sie schossen noch vor der Halbzeit das 2:1. Leider war dann unsere Mannschaft gedanklich schon in der Pause und sie kassierte noch das 2:2 was auch gleich der Halbzeitstand war.

Nach der Pause brachte unser 3‑fach Torschütze Philipp Andrä uns wieder in Führung, doch Postwendend glichen die Gäste zum 3:3 aus. Das Spiel war an Dramatik kaum zu überbieten. Und dann kam es wie es kommen musste.…. Simon Kirchmair kommt in der 82 Minute im gegnerischen Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter (der an dem Tag nicht unbedingt auf unserer Seite war) zeigte auf den Elfmeterpunkt. Das lies sich unser Philipp nicht nehmen und verwandelte Eiskalt zum 4:3. Die letzten 10 Minuten verteidigte unsere Mannschaft sehr stark und dann kam der erlösende Schlusspfiff. Obmann Mathias Wegscheider und Stellvertreter Didl Schmid brachen beide in Tränen aus. “Ein Wahnsinn was da für ein Druck abgefallen ist.”

Beim letzten Saisonsspiel musste die Mannschaft die 2. Niederlage der Saison einstecken, wiederum gegen den FC Stubai. Dennoch bekamen bei diesem Spiel viele Nachwuchsspieler die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen und Erfahrungen in der Kampfmannschaft zu sammeln.

Wir wollen den Jungs zu der hervorragenden Leistung in der Saison 2021/2022    ganz herzlich gratulieren! Ihr seit der WAHNSINN!! #TIROLERLIGAWIRKOMMEN

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum