FC Volders : SV Krone Oberperfuss — 3:5

 

Wichtiger Auswärtssieg besonders für die Moral!

Sehr viele Tore in einer offenen Partie.

So ein Ergebnis spricht natürlich nicht für die Abwehrreihen auf beiden Seiten.

Die erste Halbzeit war Volders vor allem chancenmäßig sicher die bessere Mannschaft.

Doch der Spielverlauf kam uns entgegen und wir konnten zweimal einen Rückstand wieder verkürzen.

Einmal verwandelte Bucher Christian nach tollem Pass von Schlögl Mathias.

Einmal traf — wie so oft — Duric Vladimir nach einer Ecke per Kopf.

 

Die zweite Halbzeit sahen unsere mitgereisten treuen Fans ähnlich viele Chancen auf beiden Seiten.

Zum Glück konnten wir unsere Möglichkeiten besser Nutzen als der Gegner.

Nach einem Elfmeter von Wegscheider Marco konnten die Gastgeber abermals durch einen Freistoss ausgleichen.

Doch Triendl Felix brachte uns mit der “Fußspitze” wieder in Führung und Wegscheider Marco erlöste uns dann in der 83. Minute mit der Entscheidung.

 

Alles in allem drei gewonnene Punkte, weil unter anderem auch wieder das Glück zurückgekehrt ist und die Mannschaft bis zum Schluss an sich geglaubt und gekämpft hat.

 

Nun heißt es gegen Völs noch konzentrierter in der Defensive spielen und offensiv die Leistung wiederholen, dann sind auch im nächsten Heimspiel wieder drei Punkte möglich.

(Stefan Pult)

Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum