3 Punkte in Zams; Cup-Aus gegen Inzing

Eine starke Anfangsphase mit toller Chancenauswertung ebnete den Sieg gegen Zams. Bereits nach einer viertel Stunde führten wir durch zwei Kopfballtore unseres Sturmduos Spiegl/Wegscheider mit 0:2.
Zams nur selten gefährlich, kam während des ganzen Spieles dank diszipliniertem Abwehrverhalten unserer Mannschaft nicht  in Schwung.
Die Entscheidung fiel in min. 70 durch Kirchmair Stefan, der einen weiten Einwurf zum verdienten 3:0 verwertete.
Durch eine Unachtsamkeit unserer Abwehr kam Zams nur noch zum Anschlusstreffer und so durften wir endlich wieder mit einem Sieg vom Zammer Platz gehen.

SVO spielte mit:  Lener A., Duric V., Ragg F., Kirchmair H., Mersa D.(80´Schmid M.), Spiegl  M.(60´Schlögl M.), Triendl F., Mair C., Kirchmair St., Wegscheider  M., Spiegl Ch.(85´Andrä Ph.)

 

Weniger glücklich verlief die 2. Hauptrunde im Tiroler Cup gegen Landesliga-Aufsteiger Inzing. Ganz schwache erste 45min ließen Inzing verdient mit einem 0:2 Vorsprung in die Halbzeitpause gehen. Bemüht, aber doch mit zu wenig Entschlossenheit konnten wir in der 2. Halbzeit nur noch einen Treffer erzielen.
Inzing blieb im Konter immer gefährlich und konnte in der  Schlussphase durch zwei Tore den verdienten 1:4 Sieg fixieren.

Mehr Schmerzen als das Cup-Aus bereiten uns jedoch wieder 2 weitere Verletzungen unserer Spieler Mersa D.(Bänderverletzung im
Sprunggelenk) und Bucher F.(Bänderverletzung im Knie).

SVO spielte mit:  Lener A.,  Duric V., Ragg F.(60´Bucher F.), Mersa D., Schmid M., Spiegl M.(45´Andrä Ph.), Triendl F., Mair C., Kirchmair St., Wegscheider M., Spiegl Ch.(80´Haller D.)

 

Nächstes Spiel: Sa 27.08. 17:00 Uhr gg. Landeck

(Hannes Kirchmair)


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum