Landescup in Hopfgarten / Hochfilzen

Ein anstrengendes Wochenende haben unsere drei Schülerläufer/innen hinter sich.Aufgrund der abgesagten Rennen in Reutte (Zöblen – SL/RSL 10./11.01.) wurden im Bezirk Kitzbühel anstatt des Super-G Wochenendes zwei Riesenslaloms (Hopfgarten) und ein Slalom (Hochfilzen) durchgeführt.

Die Wettkämpfe wurden trotz der kurzfristigen Änderungen und der schwierigen Wetterbedingungen mit warmen Nachttemperaturen und Schneefall von den Vereinen SK Hopfgarten und SC Hochfilzen und der Unterstützung des Bezirkes Kitzbühel mit viel Einsatz perfekt durchgeführt. Schlussendlich konnten den Landescup-Startern optimale Pistenverhältnisse präsentiert werden. Wegen der schlechten Schneesituation in dieser Saison war es für viele Läufer die erste Möglichkeit, sich mit der Konkurrenz zu messen. Die drei Rennen waren daher für viele Athleten von besonderer Bedeutung.

Am Freitag  und Sonntag standen zwei RSL in Hopfgarten auf dem Pogramm. Der RSL am Freitag konnte planmäßig und pünktlich über die Bühne gehen.  Trotz strahlendem Sonnenschein am Sonntag waren Startverschiebungen wegen Neuschneemengen bzw. Unterbrechungen wegen Nebel im unteren Teilabschnitt  ein Begleiter dieses Rennens. Leider konnten unsere SVO-Läufer/innen keinen Top-Ten Platz herausfahren.

Platzierungen der beiden RSL:

Emma Plunser: 18.Rang

Julian Ostermman: 12. bzw. 19. Rang

Spiegl Melanie: 27. Rang

Ergebnisliste 1. RSL:  SL_16_01_15

Ergebnisliste 2. RSL: RSL_18_01_15

Am Samstag stand in Hochfilzen der Slalom auf dem Programm. Die“Kohlen aus dem Feuer” holte für den SVO, Plunser Emma mit einem ausgezeichneten 8. Rang in der Gruppe U 13/U14. Super Emma. 🙂

Leider nicht so gut erging es den beiden anderen Läufer/innen. Spiegl Melanie wurde ein “Einfädler” im 2. DG zum Verhängnis und Julian Ostermann schied bereits im 1. DG aus.

Ergebnisliste: RSL_17_01_15

Kopf hoch Jungs und Mädels, “Neues Rennen, Neues Glück”.    😛

Bereits am Sonntag geht es nach Hippach, wo zwei Super-G auf dem Programm stehen.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Schi Impressum