24 Stunden Radmarathon in Grieskirchen — 7 RCO-Starter mit dabei

 

Der 24h Radmarathon in Grieskirchen ist nicht nur für unseren Marathonmann Manfred Kuen ein ganz wichtiger Termin in seinem Terminplan, sondern er ist nach einer Umfrage unter Radsportlern der Marathon mit den besten Bewertungen österreichweit, und somit für viele Radsportler in diesem Segment ein Saisonhöhepunkt! Das Ziel: unseren Einzelstarter Manfred mit einer Staffel nach Oberösterreich zu „begleiten“, fassten wir schon bei der Tourenplanung im Spätwinter!

Mit viel Gepäck starten wir am Freitag, einen Tag vor dem Wettkampf, Richtung Osten. Fahrerlager aufbauen, eine Testrunde mit Manfred (der dort jeden Kanaldeckel persönlich kennt) drehen und schon war der Freitag um.

Am Samstag (09.07.2016), um Punkt 11:45, fiel der Startschuss für unsere 6er Staffel — die Einzelfahrer (mit Manni) starteten 15 Minuten später um 12:00Uhr.

Aus unserer Sicht war jede Runde mehr oder weniger eine „Vollgasrunde“. Mit etwas Glück erhaschte man einen gleichwertigen Partner oder im besten Fall gar eine passende Gruppe, mit denen man seine Rundenzeiten immens verbessern konnte . Oft aber drehten wir komplett alleine, ohne jegliche Windschattenunterstützung unsere Runden – immer abwechselnd. D.h. jeder absolvierte eine 21.7km (173HM) lange Runde - nach dieser wurde auf den nächsten RCO‘ler, nach einer im Vorfeld festgelegten Reihenfolge, gewechselt > 24 Stunden lang, die Nacht durch bis exakt Sonntag 11:45Uhr! Der fehlende Schlaf, die intervallmäßigen „Temporunden“, zehrten an unseren Kräften. Deshalb war es für uns umso schwerer vorstellbar, wie Manfred durchgehend 24 Stunden, funktionierend wie ein Uhrwerk, Runde für Runde, runterspulte.

Der organisatorisch große Aufwand hat sich ausgezahlt – ein tolles Erlebnis für uns alle und am Ende Rang 8 von insgesamt 22 rein männlichen „Bigteam Staffeln“ (Big Teams sind Teams mit 5 bis 12 Teilnehmern). Manfred erreichte bei den Einzelstartern den ausgezeichneten 19. Rang (von 104 Finishern in der Klasse “24h Einzelfahrer männlich”)

Manfred absolvierte alleine 33 Runden – das entspricht 709km und einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 28.6Km/h.

Wir 6 (Othmar Gritsch, Horst Lorenz, Hans Riegler, Andreas Gutheinz, Thomas Brantner u. Klaus Haider) erreichten im Teambewerb zusammen 41 Runden – das sind 860km in einer “Gesamt-Durchschnittsgeschwindigkeit” von 35,8 Km/h.

1150 Starter waren in Summe in Grieskirchen mit dabei!

Ein großes DANKESCHÖN geht an den “Grieskirchner Hans” (gleich auf den ersten zwei Bildern mit den RCO Startern erkennbar), der uns in seinem riesigen Hof unser top ausgestattetes Fahrerlager errichten ließ!

Hier die Ergebnisliste aus der alle detaillierten Rundezeiten, Gesamt KM, Platzierungen, etc. zu entnehmen sind!

http://my5.raceresult.com/57112/#

Und hier ein paar Fotoimpressionen:


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Rad Impressum