Zitterpartie gegen Thaur

Liebe Fußballfreunde,

beim Auswärtsspiel gegen Thaur bekamen die Zuschauer*innen eine heiße Partie zu sehen. Die Heimelf startete aggressiv ins Spiel und ging bereits in Minute 14 in Führung. Unsere Jungs blieben jedoch bemüht und bereits 6 Minuten später gelang Noah Heis der Ausgleichstreffer zum 1:1. Nach der Pause kamen beide Mannschaften engagiert aus den Kabinen zurück und es ging spannend weiter. In der zweiten Hälfte vergaben die Gastgeber einige Tormöglichkeiten, wobei unser 17-jähriger Torhüter Gerald Kirchebner mit seiner Leistung glänzen konnte.
Es waren 56 Minuten gespielt, als die Thaurer mit 2:1 in Führung gingen.
Unsere Kampfmannschaft kämpfte weiter und konnte abermals den Rückstand egalisieren. Nach einem Foul-Spiel der Thaurer erzielte Philipp Andrä das 2:2 durch einen Elfmeter. In der heißen Schlussphase fielen keine weiteren Tore und somit konnte man am Ende des Tages mit einem Punkt durchaus zufrieden sein.

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Spiel am Samstag (22.8.) gegen Prutz/Serfaus. Anstoß ist um 17:00 am Sportplatz Oberperfuss!


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2020 SVO-Fußball Impressum