SV Thaur : SV Krone Oberperfuss 2:3

 

Bittere Niederlage!

Leider nützt auch die beste Frühjahrsleistung nicht aus, um auswärts gegen Thaur zu punkten.

Besonders in der ersten Halbzeit waren wir deutlich überlegen und konnten uns — fast im Minutentakt — Chancen herausarbeiten.

Doch lediglich eine Aktion, kurz vor Ende der ersten Halbzeit, brachte uns den überfälligen Führungstreffer durch Wegscheider Marco.

Der Gegner war in der ersten Hälfte überhaupt nicht gefährlich.

In die zweiten Halbzeit konnten wir — besonders zu Beginn — nicht an die Leistung der ersten 45 Minuten anschließen.

Trotzdem blieb auch der Gegner zuerst nicht ungefährlich.

Bis zur 62. Minute, als dann die erste gefährliche Aktion zum 1:1 führte.

Kurz darauf konnte allerdings Kirchmair Stefan eine schöne Aktion, über die Seite, mit dem 2:1 abschließen.

Doch dann entschieden wir mit individuellen Fehlern die Partie gegen uns und der Gegner kam durch zwei unnötige Elfmeter noch zu einem vollem Punktegewinn.

 

Eine bittere Niederlage, weil wir uns zum Spiel gegen Hall deutlich gesteigert haben, aber uns die zu geringe Chancenauswertung und individuelle Fehler den verdienten Sieg kosteten.

Trotzdem heißt es jetzt das Positive herausstreichen und das nächste Spiel zu Hause gegen Neustift zu gewinnen.

 

Nächstes Spiel

SVO :  SSV Neustift, Samstag 16.04. um 17:00

 

(Stefan Pult)

Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum