SV Landeck : SV Krone Oberperfuss — 1:5

Klarer Auswärtssieg in Landeck!
Nach der frühen Führung der Landecker (5. Minute) — aus abseitsverdächtiger Position — sah es nicht nach einem deutlichen Sieg für uns aus. Dabei hatten wir auch in der ersten Hälfte mehr Torchancen als die Heimelf. Doch die Stange und der gegnerische Tormann verhinderten den Ausgleich.

Ähnlich wie in den letzten Partien war unsere Chancenauswertung noch nicht nach Wunsch. Und hätte Graber Jürgen seine größte Chance verwertet, wären wir mit einem 0:2 in die Kabine gegangen.
In der zweiten Hälfte platzte uns dann der Knoten und zwischen der 46. und 59. Minute gelangen uns drei Tore.  Zweimal wurde Kirchmair Stefan für seinen tollen Einsatz belohnt und einmal konnte Wegscheider Marco mit einem Weitschuss sein Torkonto erhöhen. In der 70. Minute wurde dann auch noch Bucher Christian — der viel Schwung in das Offensivspiel brachte — als Torschütze vorstellig. Den Schlusspunkt setzte dann noch Triendl Felix nach einem Elfmeter.
Alles in allem eine, besonders in der zweiten Halbzeit, überzeugende Leistung. In den zweiten 45 Minuten hat man gesehen was mit einer guten Chancenauswertung möglich ist.
In den vier Frühjahrsrunden haben wir nun 14 Tore geschossen, aber leider nur 6 Punkte geholt. Wenn wir die Offensivleistung so beibehalten können und defensiv konstant werden, sind noch einige schöne Spiele und Siege möglich.

 

Nächste Runde:
SVO : Prutz/Serfaus — Samstag, 30.04. um 18:00 Uhr in Oberperfuss.

(Stefan Pult)

Kommentare geschlossen


© Copyright 2022 SVO-Fußball Impressum