Heimsieg, jetzt wartet Natters

Wieder 4 Tore unserer SVO Jungs. Mit 4 zu 2 gewann die Mannschaft von Messi Messner gegen die SPG Prutz/Serfaus. Zum zweiten Mal hintereinander erzielen unsere Jungs 4 Tore und sind jetzt bestens vorbereitet, auf das grosse Duell gegen den FC Natters am Donnerstag, 1.6. um 18 Uhr 30 in der SVO Arena. Also, alles auf zum Derby.

In der 3. Minute gehen unsere Jungs durch ein Eigentor mit 1 zu 0 in Führung. Emanuel Stadler trifft zum 2 zu 0. Die Oberländer können in der 2. Hälfte innerhalb von 7 Minuten ausgleichen. Patrick Huber bringt uns aber mit dem 3 zu 2 auf die Siegerstraße und Markus Abfalterer trifft schließlich zum 4 zu 2 Endstand. Schiedsrichter Milenko Golem vergibt insgesamt 5-mal Gelb und 1-mal gelb/rot. Sam Abfalterer, Andreas Winkler und Patrick Huber wurden vom SVO verwarnt. In der Tabelle halten wir bei 32 Punkten und liegen auf Platz 8, 2 Punkte hinter dem SV Axams.

Alle Daten zum Spiel können hier abgerufen werden.

Im Team der Runde finden wir diesmal unseren Torhüter SANDRO ABFALTERER — herzlichen Glückwunsch ! 😛  (www.ligaportal.at)

Am Donnerstag, 1. Juni um 18 Uhr 30 folgt das große Duell gegen den FC Natters Die Natterer haben derzeit einen Erfolgslauf und liegen mit 47 Punkten auf Platz 3 der Tabelle und spielen um den Aufstieg mit. Beim Duell handelt es sich um das Nachtragsspiel der 18. Runde. Im Herbst waren der SVO am Natterer Fussballplatz nach einem Eigentor sowie 2 Toren von David Haller nach 38. Minute 3 zu 0 voran. 350 Zuseher sahen in Hälfte 2 nicht nur den Ausgleich der Natterer sondern auch in der 90. Minute den Strafstoß zum 4 zu 3 Siegestreffer für den FC Natters.

Es ist alles vorbereitet für ein Fussballfest am Donnerstag ab 18.30 Uhr. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Yilmaz Et.

natters_010617_hp


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Fußball Impressum