News vom Schigymnasium Stams aus Amerika

Wie Ihr vielleicht schon gehört habt, ist die U16 Mannschaft der Stamser Schüler – 8 Mädchen und 8 Burschen, darunter Michael Spiegl – am 18. November 2012 nach Amerika (Vail) aufgebrochen, um dort im Rahmen eines Schüleraustausches zu trainieren und Erfahrungen zu sammeln. Die Amerikanischen Schifahrer kommen dann am 4. Dezember nach Österreich und wohnen bzw. trainieren in Stams.

Unsere Mädchen und Burschen werden in Vail von 3 Stamser Trainern (Peter Obkircher, Thomas Reiter und Heri Hörbst) betreut und wohnen bei Amerikanischen Familien. Die Bedingungen zum Trainieren sind auf Kunstschnee hervorragend. Es wird am Golden Peak in Vail sogar neben den Weltcup Mannschaften von Österreich (Damen und Herren), Deutschland, Schweden, Italien, USA (Shiffren, Vonn, Mancuso) trainiert. Heute wurden die letzten 4 Einheiten im Super G sehr selektiv und im steilen Gelände absolviert, wobei  Marcel Hirscher neben Ihnen seine Schwünge in den Schnee gesetzt hat.

Weiters arbeiten unsere Mädchen und Burschen für den SSCV (Schi und Snowboard Club Vail) und sind an 3 Vormittagen in Beaver Creek auf der Birds of Prey als Rutschkommando eingeteilt, wobei sie die Abfahrtsasse aus nächster Nähe beobachten können. Dies ist für unsere Österreicher natürlich ein besonderes Erlebnis.

In der Nähe von Vail gibt es ein Schigymnasium, wo die Stamser SchülerInnen in die Klassen gehen, Kondition trainieren und teilweise zu Mittag essen.

Ganz besonders gefreut hat ein Treffen mit Armin Triendl, der in derselben Lodge wohnt, wie die Trainer und in Loveland einen guten Auftakt im Slalom hingelegt hat.

Die Stamser Truppe wird noch bis 4. Dezember in Amerika verweilen, bevor es mit vielen Eindrücken und bestimmt müden Knochen wieder zurück nach Österreich geht.

Anbei könnt ihr noch ein paar Fotos aus Vail bewundern oder auch auf der Stamser Homepage nachblättern www.schigymnasium-stams.at .

Wir wünschen den Mädchen und Burschen noch einen spannenden und erlebnisreichen Aufenthalt in Amerika sowie eine gute Heimreise mit vielen aufregenden Berichten.

Euer Schiverein Oberperfuss


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2018 SVO-Schi Impressum