Eltern-Kind-Schießen die Zweite

 

Vergangenen Freitag veranstaltete die Schützengilde wieder das bereits im Vorjahr gut angenommene Eltern-Kind-Schießen.

Von den aktiven Jungen Sportschützen bildete jeweils ein Kind ein Team mit einem Amateur-Elternteil. Natürlich haben hier die Youngsters die Einschulung der Eltern was den Schießsport angeht, professionell übernommen.

In der Vorrunde war eine 10er Serie von jedem Teilnehmer zu absolvieren, bevor es dann mit 4 Kugeln zum Enten-Schießen ging.

Der Stand nach der ersten Runde wo das Team Tiger die Rangliste anführte, drehte sich nach dem Entenschießen zugunsten der besseren Entenjäger Team Löwe.

Mit insgesamt 11 Mannschaften war die Veranstaltung gut besucht, und auch die Verpflegung mit Burgern kam nicht zu kurz.

Bei der anschließenden Preisverteilung erhielt jedes Team eine kleine Quietsche-Ente und die Sieger hatten die Ehre den neuen Wanderpokal, bzw. die Wander-Ente in Empfang zu nehmen. Danke an die Jugendtrainer und alle Helfer für die super Organisierte Durchführung!


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2020 SVO-Sportschützen Impressum