Auf den Spuren der Wikinger in Oberösterreich

 

Eine lange und auch arbeitsintensive (Dorfschiessen) Saison liegt hinter uns.

Wie man diese am besten abschließt?

Richtig – mit einem verdienten Ausflug für unsere Mitglieder!

Also starteten wir am 13.April um 6:30 Uhr früh mit 20 Sportschützen los, um nach Kleinreifling im Ennstal zu fahren, wo uns nach einem stärkenden Mittagessen mit Stelze und Hendl ein Spaß Faktor sonders gleichen erwartete: Eine Wikingermatura!

Wir durften uns im Gruppen – Holzskifahren, Schnaps erkennen, an der Nagel Bar, mit der Steinschleuder, sowie im Bogenschießen vor unseren Prüfern beweisen. Zum Glück bestanden wir alle die Prüfungen, wenn auch mit Bauchweh vor lauter lachen, und konnten Stolz mit einem Diplom in der Hand die Weiterfahrt nach Steyr antreten, wo uns auch noch ein interessantes Abendprogramm erwartete.

Eine Nachtwächterin in alter Tracht mit Hellebarde, Horn und Laterne führte uns mit allerlei

G´schichteln und Sagen durch die mittelalterliche Romantikstadt. Am Ende der Führung durften wir noch über 228 Stufen den Stadtpfarrkirchtenturm aus dem 15.Jahrhundert erklimmen und eine atemberaubende Aussicht beim Sonnenuntergang genießen.

Hungrig und durstig kehrten wir anschließend im Schwechaterhof auf ein zünftiges Abendessen ein.

Das Nachtleben von Steyr ließen wir natürlich auch nicht links liegen, waren aber alle am nächsten Tag fit genug, um noch auf der Heimfahrt in der Nußbach Distillery den legendären Nussbacher Nussgeist zu verkosten.

Ein gelungener Ausklang dieser erfolgreichen Saison, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Video Ausflug 2019

 

                 


Kommentare geschlossen


© Copyright 2019 SVO-Sportschützen Impressum