Ü45 Mannschaft zurück in der Erfolgsspur

Nach der Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende wollten Kapitän Andi Gogg und seine Mannschaft beim Heimspiel gegen den TC Mieming ein anderes Bild zeigen und wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Dies gelang der Mannschaft eindrucksvoll mit einem 4:3 Sieg vor eigenem Publikum.

Bereits in den Einzelpartien hatte Andi Gogg seine Mannen perfekt auf die Gäste vom Sonneplateau eingestellt. Mit George Mc Glynn auf 1, Stefan Weber auf 2, Walter Triendl auf 3 und Walter Mersa auf 4 gewannen unsere Oldies but Goldies gleich 4 der 5 Einzalpartien und das eindrucksvoll in jweils zwei Sätzen. Franz-Peter Brasdauski musste sich in seiner Partie klar geschlagen geben, wächst aber mehr und mehr in das Ensamble der Ü45 Mannschaft und ist stets mit vollstem Willen und Einsatz mit von der Partie. Mit 4 gewonnenen Einzeln stellten unsere Jungs die Weichen für den Heimsieg an diesem Samstag bereits früh und blickten so mit einem lachenden Gesicht auf die Doppelpartien.

Mit 2 Niederlagen in 2 Doppelpartien sollte unserer Ü45 Mannschaft das vorzeitige Lachen dann aber vergehen… Allerdings nur kurz. Hatten die Doppel Triendl/Wegscheider und Gogg/Mersa am Ende zwar keinerlei Chance auf einen Sieg, überwog am Ende doch klar die Freude über einen schönen Heimsig vor schöner Kulisse gegen die Gäste aus Mieming.

Mit diesem Sieg in der Tasche blickt unsere Ü45 Mannschaft bereits auf das nächste Spiel am 01.06. ab 11:00 Uhr auswärts gegen Axams. Daumen drücken und gerne dabei sein und unsere Mannschaft unterstützen — Wir freuen uns auf euch.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Tennis Impressum