Ü45-ger in Überform

Hatte man letzte Saison noch ein sehr schmales Punktekonto mit 0 Punkten, konnte die Truppe von Kapitän Andi Gogg in dieser Saison mehr als überzeugen und feierte im Auswärtsspiel gegen den TC Thaur 2 den dritten Punktgewinn in Folge, obwohl man sich in Thaur nach Punkten knapp mit 3:4 geschlagen geben musste.

Den Grundstein für den Erfolg legten in Thaur abermals die beiden Herrschaften Mc Glynn und Mersa. George Mc Glynn schoss seinen gegner mit 6:1 und 6:0 regelrecht vom Platz und auch Ü45 Coach Walter Mersa ließ seinem Gegenüber nicht den Hauch einer Chance und gewann ebenfalls klar mit 6:2 und 6:1.
Urlaubsrückkehrer Walter Heis (2:6 und 5:7), Ewald Mersa (4:6 und 0:6) und auch Robert Hupfauf (1:6 und 2:6) hatten in ihren Einzelspielen leider das Nachsehen, konnten aber für ihre weiteren Begegnungen wieder viel Erfahrung mitnehmen.

Um auch in Thaur einen Punkt zu entführen, musste eines der beiden Doppel gewonnen werden. Das Doppel Mc Glynn / Gogg übernahm diese Rolle sehr gerne und in beeindruckender Art und Weise. Die Taktik der Thaurer war im Doppel deutlich zu erkennen: Kapitän Andi Gogg wurde von den Gegnern als der vermeindlich “Schwächere” auserkoren,  regelrecht mit Bällen überhäuft und so erhofften sich die Gegner einen Erfolg .… Falsch gedacht. Andi Gogg blühte in dieser Rolle regelrecht auf und spielte eines seiner stärksten Spiele seit Beginn seiner Tenniskarriere und so konnte McGlynn / Gogg dieses Doppel klar und deutlich mit 6:0 und 6:0 gewinnen. Walter Heis und Tennislegende Werner Miller verloren ihre Partie leider klar mit 1:6 und 1:6.

Über den Punktgewinn sehr glücklich zeigte sich natürlich auch Mannschaftsführer Andreas Gogg: “Unsere Mannschaft hat spätestens jetzt gezeigt, dass wir im sportlichen Sinne von einer “Jux Truppe” weit entfernt sind. Nichts desto trotz ist die KAMERADSCHAFT unser Steckenpferd und das freut mich als Kapitän immer wieder ganz besonders. Tennis mit meinen 45-gern ist für mich ganz einfach Tennis mit Freunden.”

Auch für die Ü45-ger geht es erst Ende August, am 27.08., daheim gegen den TC Raiba Steinach wieder um wertvolle Punkte. Wir freuen uns auf euren Besuch und eure tatkräftige Unterstützung.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Tennis Impressum