Toller Sieg in Telfs

Die Allgemeine rund um Abfalterer & Co waren heute auf der tollen Anlage am Birkenberg in Telfs zu Gast. Es konnten alle 6 Einzelpartien gleichzeitig gestartet werden. In den Partien 4, 5 und 6 ließen die Akteure Schneeberger, Hörtnagl und Schmid nichts anbrennen und gewannen ihre Partien in eindrucksvoller Manier. Moll Stefan drehte nach einem inferioren 1. Satz (0:6!!) noch die Partie mit 6:2 und 6:0 noch recht eindeutig. Le Capitaine Martin Abfalterer dürfte mit den Gedanken noch beim stand-up-paddling im Urlaubsmodus gewesen sein. Er verlor klar in 2 Sätzen mit 0:6 und 2:6. Beat Feuz wollte es heute wieder einmal ganz genau wissen und lieferte schon wieder eine 3. Satz Partie mit einer Spielzeit von nahezu 3 Stunden ab. Dieses mal ging er als Gewinner vom Feld. Im 3. Satz entschied klar die Kondition. Er gewann 6:7, 7:6 und 6:2.

Nach einem 5:1 im Einzel konnten die Doppelspiele ohne Druck absolviert werden. Moll/Schneeberger sowie Abfalterer/Schmid gewannen ihre Spiele in 2 Sätzen. Lediglich Popatnig/Hörtnagl konnten gegen ihre stark aufspielenden Gegner nur im 1. Satz mithalten und verloren das Spiel mit 4:6 und 1:6. Endstand 7:2 für Oberperfuss. Nächste Woche steht das letzte Spiel am Programm und es kommt zum showdown um den Vizemeister gegen unsere Nachbarn den TC Zirl. Wir hoffen wieder auf zahlreiche Fanunterstützung!!


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2020 SVO-Tennis Impressum