SVO besiegt TI Spk. Innsbruck II mit 5:4

Erster Heimsieg für die Sektion Tennis im Rahmen der Bezirksliga 3 der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft! Unser Team gewann gegen die Turnerschaft Spk. Innsbruck II mit 5:4.

Im ersten Einzel scheiterte Michael Triendl an einem überlegenen Gegner mit 4:6 und 2:6. In der zweiten Partie lies Walter Triendl seinem Gegner mit einem klaren 6:0 und 6:1 keine Chance. Stefan Hörtnagl behielt nach einem harten Fight und 4:6, 6:2 im dritten Satz im Tea-Break die Oberhand. Der als Nummer 4 gesetzte Stefan Moll kam nicht richtig ins Spiel und verlor mit 3:6 und 1:6. Michael Popatnig fertigte seinen Kontrahenten mit einem 6:1 und 6:3 ab und Manuel Niederkircher gewann ebenfalls glatt in 2 Sätzen mit 6:0 und 6:0. Somit war nach den Einzeln eine komfortabler 4:2 Vorsprung für den SVO hergestellt.

Dieser konnte leider nicht lange gehalten werden da Michael Triendl und Stefan Hörtnagl sowie Walter Triendl und Michael Popatnig die Doppelpartien verloren haben. Die Entscheidung über den Tagessieg fiel also im dritten Doppel. Dieses wurde von Stefan Moll und Manuel Niederkircher souverän mit 6:0 und 6:1 gewonnen.

Mit diesem Sieg wurden 2 weitere Punkte für die Tabelle erobert. In dieser scheint der SVO nach dem dritten Spieltag auf Platz 3 auf. Als nächster Gegner wartet nun der Tabellenerste, SV Kematen ll. Das Derby findet am 03.06.2012 auf oberperfer Sand statt.

 Ergebnisse SVO — TI Spk. Innsbruck 2 

Tabelle und Spielplan

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Tennis Impressum