Letzter Feinschliff für die Allgemeine Mannschaft am Lago di Garda

Am kommenden Sonntag den 19.05. hat das Warten auch für die Allgemeine Mannschaft ein Ende. Die Truppe rund um Kapitän Stefan Moll startet in der Bezirksliga 2 in die neue Meisterschaftssaison und geht in Runde 1 auswärts gegen den TC Pfaffenhofen 2 auf Punktejagd. Eigentlich hätte die Saison schon am vergangenen Wochenende ihren Beginn finden sollen, allerdings war das Wetter ein mieser Spielverderber und die Auftaktpartie gegen den TC Zirl 1 wurde auf den 30.05. vertagt.  Insgesamt warten in der heurigen Meisterschaft in der BL2 2, 7 spannende Spiele auf unsere Mannschaft.

Gut 2,5 Wochen vor dem geplanten Meisterschaftsstart reiste die Gruppe rund um Stefan Moll, Martin Abfalterer, Beat Feuz & Co. an das Nordufer des Gardasees, um sich in Riva del Garda den letzten Feinschliff für die anstehende Meisterschaft zu verpassen. Gleich am Tag der Anreise zeigte sich der raue Norden des Gardasees von seiner schlechten Seite und an ein Training war wetterbedingt nicht zu denken. Tags darauf kam die Tennisausrüstung dann allerdings zum Einsatz und es wurde 2h auf Kunstrasen und 2h auf Hartplatz fleißig trainiert. An Tag 3 des Trainingslagers war der Wettergott ebenfalls auf der Seite unserer Mannschaft und es wurde einmal mehr 4 h (2h Sand, 2h Kunstrasen) fleißig an Topspin, Slice und mehr gefeilt.
Michael Schmid: „Wir haben uns durch das Spielen auf verschiedensten Belägen sehr gut und individuell auf die kommenden Saison vorbereiten können. Das ist im Hinblick auf die diversen Bodenbeläge unsere Gegner bei den Auswärtsspielen sich eine gute Basis.“

Zum Abschluss konnte das Gelernte gleich bei einem internen Turnier im „Jeder-gegen-Jeden“ Modus gezeigt und umgesetzt werden. Im internen Vergleich hatte am Enden Stefan Moll die Nase vorn und kürte sich somit zum ersten „Gardaseemeister“.

Zwischen den zackigen und lehrreichen Trainingseinheiten wurde bei Pizza und Pasta in italienischem Flair viel gelacht, die Trainingseinheiten sogleich besprochen und es blieb auch Zeit für ein kleines Sightseeing in einer der zahlreichen Städtchen rund um den nördlichen Gardasee. Die Allgemeine Mannschaft konnte neben einigen Trainings ihre Akkus somit toll aufladen und ist nun voller Vorfreude auf die anstehenden Spiele.

Wir freuen uns natürlich immer auf viel Unterstützung unserer Mannschaft egal ob Auswärts oder Daheim. Zum Vormerken: 1. Spiel am kommenden Sonntag ab 09:00 Uhr in Pfaffenhofen und 1. Heimspiel am 30.05. ab 09:00 Uhr am Tennisplatz in Oberperfuss.

Wir freuen uns auf euer kommen!

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Tennis Impressum