Klare Auswärtsniederlage für unsere Ü45 Mannschaft in Igls.

Nach einer Woche Pause und frisch gestärkt traten Stefan Weber, Walter Mersa & Co. ihre Reise nach Igls an, um dort gegen den TC Parkclub Igls um weitere Games, Sets und Matches zu kämpfen. Unterm Strich war an diesem Tag kein Kraut gegen die Igler gewachsen und man verlor klar mit 1:6.

Machen wir es kurz und bündig: bis auf Walter Triendl auf 2, der groß aufspielte und seine Partie eindrucksvoll mit 6:1 und 7:6 gewann, konnte an diesem Tag kein Oberperfer einem Igler das Wasser reichen. Stefan Weber, Walter Mersa, Anton Triendl und Andi Gogg verloren ihre Spiele jeweils in 2 Sätzen.

In den Doppeln gab es an diesem Tag auch keinerlei Überraschungen und die Mannen des TC Parkclub Igls 1 fegten regelrecht über unsere Ü45 Doppelkonstilationen hinweg und ließen keinerlei Zweifel über den Sieg aufkommen. Am Ende verlor man gegen Igls klar mit 1:6. Allerdings war es keine Niederlage, für die man sich schämen musste – im Gegenteil. Man versuchte alles Mögliche, musst an diesem Tag allerdings sportlich fair akzeptieren, dass gegen starke Igler kein Kraut gewachsen war.

Die nächste Möglichkeit auf einen Punktgewinn wartet bereits am kommenden Samstag auf unsere Mannschaft. Im Heimspiel gegen die Nachbarn von der SU Inzing wollen Gogg & Co. einmal mehr nach den Sternen greifen… 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Tennis Impressum