Generationenwechsel

 

Liebe Tennisfreunde,

einmal ist alles vorbei. Der “Sesselkleber der Sektion Tennis“  hat seine Aufgabe in jüngere
Hände übergeben. Nach 22-jähriger Kassierstätigkeit in der Tennissektion habe
ich mir nun diese Last von den Schultern genommen um für meine Enkel darauf Platz zu machen.

Ich möchte aber diese Gelegenheit gerne nützen um mich bei meinen Ausschussmitgliedern, Platzwarten, Gemeindevertretern, Gönnern der Sektion und allen Tennismitgliedern für die
jahrzehntelange gute Zusammenarbeit herzlich zu bedanken. Im Laufe der Jahre konnte ich bei der Entwicklung unserer Tennisanlage von ursprünglich zwei einsamen Tennisplätzen
zu einer Tennisanlage mit Vereinshütte, Toilette, Duschen, Flutlicht, Terrasse
und Garderobe aktiv mitwirken. Auch die finanzielle Lage der Sektion hat sich
inzwischen von den Anfangsschulden (in Schilling) durch den Platzneubau in ein
gesichertes positives Euroguthaben entwickelt. Natürlich werde ich auch weiterhin als Mitglied der Sektion meinen Beitrag für unser Tennis in Oberperfuss leisten.

Gerne wünsche ich dem neuen Ausschuss (speziell natürlich dem Kassier) alles Gute und allen
Tennisfreunden weiterhin „viel Freude beim Tennis in Oberperfuss“.

Mit lieben Grüßen

Manfred

 

 


Kommentare abonnieren Kommentare

1 Kommentar


Manfred pass auf deine Schultern auf, die Enkelkinder werden zunehmend schwerer. Schade um dich in dieser Funktion, aber du hast dir den “Ruhestand” redlich verdient. Alles Gute!! Paul

1
Paul Gritsch hat diesen Kommentar hinzugefügt am 20.11.11 um 23:28

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Tennis Impressum