Ein Satz mit X für unsere Allgemeine daheim gegen den TC Telfs 3

Sonntag 16.06.2019 – Tennisplatz Oberperfuss. Die Allgemeine Mannschaft begrüßte an diesem Sonntag den Tabellenführer der Bezirksliga 2, den TC Telfs 3. Daheim vor eigener Kulisse wollte man den Schaden gegen die Telfer, die bisher jedes ihrer Spiele klar gewinnen konnten, möglichst gering halten und vielleicht sogar an eine kleine Sensation denken. Am Ende war die Übermacht des TC Telfs 3 zu groß für unsere Jungs und man verlor klar mit 1:8.

Feuz, Abfalterer, Moll, Hörtnagl, Popatnig und Schmid kämpften (in dieser Reihenfolge) an diesem Sonntag verbissen und wehrten sich sprichwörtlich mit Händen und Füßen. Kein Punkt wurde dem Gegenüber überlassen und jeder einzelne unserer Allgemeinen wollte an diesem Tag für einen Lichtblick sorgen. Der lange Rede kurzer Sinn, bis auf unseren Stefan Moll auf 3 – er spielte hervorragend und gewann seine Partie klar mit 6:3 und 6:2 — ist es in den Einzeln keinem unserer Mannen gelungen, den Telfern eine Partie abzunehmen. Auch wenn sich Feuz auf 1 und Schmid auf 6 jeweils in den 3. Satz kämpften, war am Ende kein Kraut gegen die Oberländer gewachsen.

Selbiges Bild setzte sich auch in den Doppeln fort: Die Telfer waren stark und einfach auch besser und unsere Jungs versuchten alles, um ihren Gegenüber einen Punkt abzuluxen – jedoch meist vergebens und nicht zugunsten unserer Mannschaft. Man verlor die Doppelpartien ebenso und am Ende musste man sich gegen übermächtige Telfer an diesem Tag mit 1:8 geschlagen geben.

Der TC Telfs 3 unterstrich somit einmal mehr seine Aufstiegsambitionen und reist weiterhin mit einer blütenweißen Weste von Spiel zu Spiel in der Bezirksliga 2.

Das nächste Meisterschaftsspiel und zugleich das nächste Heimspiel findet am kommenden Sonntag den 23.06. ab 09:00 Uhr statt. Wir freuen uns auf viel Unterstützung!


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Tennis Impressum