BRAVO!! Allgemeine beendet Saison mit Platz 5 in der Tabelle und lässt somit keinerlei Zweifel am Klassenerhalt aufkommen.

Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein heißer Tanz für unsere Allgemeine im Ötztal beim Spiel gegen den TC Sölden 1. Nach Axams war Sölden nun der nächste direkte Kontrahent in der Tabelle der Bezirksliga 2. Axams wurde mit 6:3 aus der Oberperfer Tennis Arena geschossen und auch Sölden fand an diesem Tag seinen Meister in unserer Allgemeinen Mannschaft. Feuz & Co. waren auch in Sölden bärenstark und gewannen mit 6:3.

Gleich in den Einzeln machte unsere Allgemeine keinen halben Sachen und war von Anfang an hungrig nach einem Auswärtssieg beim TC Sölden. Beat Feuz, Stefan Moll, Stefan Hörtnagl und Michael Schmid gingen aus ihren Einzelpartien jeweils nach tollen Spielen als Sieger hervor und legten so einen tollen Grundstein für diesen Auswärtssieg. Es war ein harter Kampf bei hochsommerlichen Temperaturen, dem sich jeder einzelne Akteur der Allgemeinen mit Bravur stellte. Zwischenstand nach den Einzeln also 4:2 für unsere Mannschaft.

Angetrieben von den starken Leistungen in den Einzelpartien ging man in die Doppel. Feuz/Moll auf 1 und Abfalterer / Schmid auf 2 spielten jeweils groß auf und ließen ihren Gegenübern keine Chance und gewannen jeweils in 2 Sätzen.

Unterm Strich war das eine mannschaftlich großartige Leistung, die unserer Mannschaft an diesem Tag im hinteren Ötztal an den Tag gelegt hatte. Aber nicht nur an diesem Tag, auch an vielen Tagen zuvor sowohl im Training als auch im Wettkampf zeigten unsere Jungs viel Kampfgeist und die richtige Einstellung.

Mit Platz 5 gelang somit ein wahrlich traumhaftes Ergebnis in der Endabrechnung dieser Saison. Viele spannende Spiele, toller Sportsgeist und vor allem eine tolle Gemeinschaft innerhalb der Mannschaft machen Lust auf (viel) mehr. Nach vielen kräfteraubenden Partien gilt es sich nun gut zu regenerieren, viel Kraft zu tanken, denn wie sagt ein altes Sprichwort: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“…


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2019 SVO-Tennis Impressum