Auswärtssieg zum Auftakt

Start nach Maß für die Sektion Tennis des SV Oberperfuss in der Bezirksliga 3 der Tiroler Mannschaftsmeisterschaften 2013: Unser Team fährt auswärts beim SV Matrei II einen 6:3‑Sieg ein, was einem 2:1‑Erfolg nach Punkten entspricht.

In den Einzelpartien setzte es für Martin Abfalterer und Stefan Hörtnagl jeweils Zweisatz-Niederlagen, in den anderen vier Begegnungen ging der SVO aber als Sieger vom Teppich. Stefan Moll und Johann Hörtnagl feierten wichtige Dreisatz-Erfolge. Michael Triendl und Michael Popatnig behielten mit starken Leistungen jeweils ohne Satzverlust die Oberhand. Damit ging’s mit einem 4:2‑Polster in die Doppelpartien.

Dort konnten sich Abfalterer/Moll in einem hart umkämpften Duell mit 6:2 und 7:6 (14:12) durchsetzen. Den sechsten SVO-Punkt fuhren schließlich S. Hörtnagl /Triendl in souveräner Manier mit  6:0 und 6:4 ein. Popatnig/J. Hörtnagl mussten sich denkbar knapp mit 8:10 im Champions-Tiebreak, das im Doppel anstelle eines dritten Satzes gespielt wird, geschlagen geben.

Bereits am kommenden Donnerstag steht der Heimauftakt an: Die Sektion Tennis trifft zu Fronleichnam ab 9:00 Uhr auf den ITC 3 aus Innsbruck und freut sich auf viele interessierte Sportfans am Oberperfer Tennisplatz.

Link zum Spielbericht

Link zur Tabelle


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2022 SVO-Tennis Impressum