Platzordnung

Platzordnung

für die Tennisanlage des SV Oberperfuss

 

1. Spielzeit:

Die Plätze sind täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr benutzbar. Die Platzablöse erfolgt in Intervallen von 60 Minuten zur vollen Stunde (z.B. 7:00 Uhr, 8:00 Uhr usw.). Jedes Mitglied ist berechtigt, nach Ablauf seiner Spielzeit einmalig eine weitere Platzreservierung am selben Tag vorzunehmen. Bei Doppelspielen sind alle vier Spieler vorzumerken (jeweils zwei pro Stunde — maximal für 2 Stunden).

a) Hauptspielzeit:

Montag bis Sonntag von 18:00 – 22:00 Uhr

A-Mitglieder können bei Spielen mit A-Mitgliedern ihren Spielwunsch frühestens zwei Tage vorher für eine Stunde auf der Liste im Anschlagkasten eintragen und reservieren.

B-Mitglieder, Kinder und Gäste können sich in den Hauptspielzeiten frühestens am Spieltag für eine Stunde eintragen und reservieren, auch bei Spielen mit A-Mitgliedern.

b) Nebenspielzeit:

Montag bis Sonntag von 6:00 – 18:00 Uhr

Hier können sämtliche Mitglieder und Gäste frühestens zwei Tage vorher ihren Spielwunsch für eine Stunde auf der Liste eintragen und reservieren. Auch hier ist eine weitere Reservierung am gleichen Tag erst nach Ablauf der ersten reservierten Stunde möglich.

Wann dürfen Trainerstunden eingetragen werden?

Kindertrainingsstunden dürfen maximal 2 Tage im Vorhinein und nur in der Nebenspielzeit eingetragen werden, ausgenommen am Wochenende.

Trainerstunden für erwachsene Mitglieder:
–       zwei (oder mehr) A-Mitglieder: der Platz kann jederzeit 2 Tage vorher reserviert werden
–       zwei (oder mehr) B-Mitglieder: in den Nebenspielzeiten kann 2 Tage vorher reserviert werden, in der Hauptspielzeit nur am gleichen Tag
–       ein A- und ein B-Mitglied: gleiche Regelung wie bei zwei B-Mitgliedern
–       Einzelstunden für Erwachsene und Kinder sind von Montag bis Sonntag zwischen 18.00 Uhr und 22.00 Uhr leider nicht möglich

Die Platzreservierung für Trainerstunden von erwachsenen Mitgliedern soll immer mit dem Familiennamen erfolgen (nicht mit „Training“). Falsche Platzreservierungen müssen bei Bedarf leider ausradiert werden.

2. Platzregeln:

Die Plätze dürfen nur mit Tennisbekleidung und Tennisschuhen betreten werden. Vor Beendigung der Spielzeit ist der Platz abzuziehen.
Das Rauchen auf den Tennisplätzen ist nicht erwünscht.

3. Platzsperre:

Der Vorstand ist berechtigt, Plätze für die Meisterschaftsspiele, Veranstaltungen, Turniere, Training oder Trainer zu sperren. Über Unterbrechungen und Sperre zur Wartung der Plätze entscheidet der Vorstand.

4. Aufsicht:

Die Einhaltung dieser Platzordnung wird vom Vorstand überwacht. Dessen Anweisung ist unbedingt Folge zu leisten.

5. Sanktionen:

Mitglieder, die wiederholt oder grob gegen die Platzordnung verstoßen, werden dem Vorstand gemeldet. Dieser entscheidet über allfällige Sanktionen (Verwarnung, Ausschluss aus der Sektion, etc.). Das Mitglied kann aus den Sanktionen keine finanzielle Abgeltung fordern.

6. Gäste:

(beachten sie bitte auch die Punkte 1 – 4)

Die Platzmiete ist ausnahmslos im Vorhinein zu entrichten.

Verkaufsstellen: Hotel Krone, Sport Haider und Blumenbinderei Monika. Bei Anwesenheit eines Vorstandmitgliedes ist auch am Platz die Bezahlung möglich.

Gäste können sich in Hauptspielzeiten frühestens am Spieltag für eine Stunde auf der Liste im Schaukasten am Tennisplatz eintragen und reservieren – auch bei Spielen mit A-Mitgliedern. In Nebenspielzeiten können Gäste frühestens zwei Tage vorher ihren Spielwunsch für eine Stunde auf der Liste eintragen und reservieren. Eine weitere Reservierung am gleichen Tag ist erst nach Ablauf der reservierten Stunde möglich.

Preise (Stand 2016): € 14,00 pro Platz und Stunde (d.s. 2 Platzkarten à € 7,00), Gäste die mit einem Mitglied spielen, müssen demnach nur eine Platzkarte kaufen (€ 7,00 pro Stunde).

Jeder Gast ist verpflichtet, seine Spielberechtigung durch Aufkleben des Kontrollabschnittes auf dem entsprechenden Zeitfeld auf der Eintragungsliste im Schaukasten am Tennisplatz vor Spielantritt zu dokumentieren.

Mitglieder, welche mit Gästen spielen, sind für eine ordnungsgemäße Abwicklung (Bezahlung bzw. Tennisschuhe etc.) mitverantwortlich. Gäste, die ohne Spielberechtigung am Platz angetroffen werden, haben neben den Kosten von mind. einer Platzstunde auch noch mit weiteren Sanktionen zu rechnen (künftighin generelles Platzverbot, Besitzstörungsklage, etc.).

7. Allgemeines:

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung. Weitere Informationen sind im Anschlagkasten an der Vereinshütte und auf der Homepage (www.sv-oberperfuss.at) zu finden.

Der Vorstand wünscht allen Benutzern der Anlage viel Freude beim Tennis in Oberperfuss.

SVO – Tennis

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2018 SVO-Tennis Impressum