Mit Vollgas in die neue Meisterschaft

Die Wintervorbereitung liegt hinter unseren beiden Mannschaften und sowohl unsere Allgemeine als auch unsere Ü45 Mannschaft strotzt vor Kraft und Vorfreude auf die kommende Meisterschaft.
Bereits am kommenden Wochenende könnten beide Mannschaten die Früchte ernten, die durch harte Arbeit bereits im Winter gesät wurden.

Am Sonntag 14.05. (Muttertag) heisst es bereits zum ersten Mal HEIMSPIEL für unsere Allgemeine Mannschaft, die in der Bezirksliga 2 ihr Tennis zum Besten gibt. Die Mannschaft von Kapitän Michael „Mike“ Triendl bekommt es im ersten Heimspiel gleich mit den Mannen des TC Telfs 3 zu tun. Man kann also durchaus von DERBYTIME in Oberperfuss sprechen. Die Mannschaft von Michael Triendl gibt sich nach der Wintervorbereitung bescheiden, möchte aber in der BL2 bei der „Musik“ dabei sein.

Michael Triendl: „Meine Mannschaft hat sich im Winter gut auf die kommende Saison vorbereitet und ich bin gespannt, was wir am Ende zählbares auf den Tisch bekommen können. Es ist immer schwierig, schon im Vorhinein eine Einschätzung abzugeben, aber mein Team wird um jeden Punkt, jedes Game und jeden Satz kämpfen – das steht fest! Wir sind hungrig auf Spiele, Erfahrungen und Emotionen – wir freuen uns!“

Um 09:00 Uhr geht’s am Sonntag in Oberperfuss los. Also Mama schnappen und ab auf den Tennisplatz.

Auch für unsere Ü-45 Mannschaft geht es am Wochenende bereits das erste Mal ums Eingemachte. Die Mannen von Teamchef Andi „Roddick“ Gogg treffen gleich im ersten Auswärtspiel dieser Saison auf den SV Zams 1. In den Reihen der Ü45 Mannschaft möchte man heuer wenig bis gar nichts dem Zufall überlassen. Die Mannschaft hat sich unter strenger Auffsicht von Ü45 Coach Walter „Ramsey“ Mersa im Süden auf die Saison vorbereitet. Im südtirolerischen St. Leonhard im Passeier wurde bei Wind und Wetter an Technik, Taktik und Teamgeist gefeilt und es blieb kaum ein Auge trocken. Auch Andi Gogg weiss um die stärken seiner Mannschaft und erhofft sich eine ähnlich positive Saison wie im letzten Jahr.

Andreas Gogg: „Unsere Ü45 Mannschaft hat sich bereits in der letzten Saison einen guten Namen gemacht. Neben sehr ansehnlichem Tennis hat meine Mannschaft auch abseits des Platzes Klasse bewiesen und wir sind auf jedem Tennisplatz gern gesehen. Wir haben uns in St. Leonhard sehr gut und hart auf die Saison vorbereitet und meine Mannschaft ist noch näher zusammengerückt. Ich freue mich auf eine spannende Meisterschaft mit meinen Freunden der Ü45 Mannschaft.“

Ab 13:00 Uhr werden Gogg & Co. am Tennisplatz in Zams ihr bestes Tennis zeigen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung und auf viele mitreisende Gäste.

Es ist also alles angerichtet für eine Meisterschaftssaison der Extraklasse. Wir möchten uns schon im Voraus bei allen bedanken, die unsere Mannschaften unterstützen und uns bei den Spielen die Daumen halten.
In der Zwischenzeit wünschen wir allen GUT SPIEL.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2017 SVO-Tennis Impressum