Zirler Dorf- und Vereinsmeisterschaft mit erstmaliger „Oberperfer Beteiligung“!

Am Sonntag, den 19. März fand die Zirler Dorf- und Vereinsmeisterschaft im Kühtai statt. Aufgrund unserer tollen Trainingsgemeinschaft mit dem SKITRI Zirl durften auch die Kinder, Schüler und Eltern vom SVO mit dabei sein. Am Vortag hatten wir die Möglichkeit, auf diesem schwierigen Schnee zu trainieren und die Wetterbedingungen machten es leider noch schwieriger. Aber durch die perfekte Organisation vom SKITRI Zirl war es möglich, dieses Rennen durchzuführen. Wir, vom SVO, durften in der Gästeklasse mitfahren, während bei der Mannschaftswertung durchgemischt werden konnte. Es gab, gleich wie bei unserer Mannschaftswertung, eine Durchschnittszeit, der es am nächsten zu kommen hieß. Vom SVO starteten Laurin Schallenmüller, Marie Kastner, Alena Spiegl, Hanna Kastner sowie wir Eltern Stafan Kastner, Hubi und ich. Es war ein tolles Rennen, bei dem der Spaß und die Zusammengehörigkeit an 1. Stelle standen.

Die Preisverteilung fand dann am Abend im Sportcafe Zirl statt, wo sich alle mal nicht im Ski-Outfit gegenüberstanden. In der Gästeklasse konnten wir 4 Siege (Laurin, Hanna, Stefan und ich), zwei 2. Plätze (Alena und Hubi) sowie einen 3. Platz (Marie) einfahren. Bei der Mannschaftswertung konnte Alena mit ihrer Mannschaft „die 4 schnellen 5“ von der Trainingsgemeinschaft mit nur 1 Hundertstel Differenz den Sieg bejubeln. Die beiden Titel Dorf- und Vereinsmeister gingen an Clara Stiebleichinger (von unserer TG) und Alexander Rainer.

Ergebnislisten: 017-03-19-Mannschaft    2017-03-19-Gesamtwertung-1      2017-03-19-Klassenwertung-1


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2018 SVO-Schi Impressum