Vereinsausfahrt nach Bayrischzell („Wendelsteinrunde“)

Ganz Tirol pilgerte an diesem verlängerten Wochenende gen Süden – der RCO fuhr in die entgegengesetzte Richtung – und das war mehr als eine gute Entscheidung. Die erste „Auslandsfahrt“ führte den RCO also in den östlichen Teil der Bayerischen Voralpen – ins Wendelsteinmassiv.

Der Großteil der 14 köpfigen Mannschaft startete von Kufstein aus – über Thiersee gings weiter über das kleine idyllische Dorf Landl Richtung Ursprungpass. Dort querten wir die österreichisch/deutsche Grenze Richtung Bayrischzell das mehr oder weniger am Fuße des Wendelsteins liegt der mit seinen 1838 Meter der höchste Gipfel des Wendelsteinmassivs ist.

Wir gönnten uns einen kurzen EInkehrschwung am herrlichen Schliersee. Über Bad Feilenbach, Brannenburg und Kiefersfelden schloss sich die Runde wieder. Die ausgesprochen, nahezu kitschige Gegend könnte keine bessere Kulisse für einen bayrischen Heimatfilm bieten. Für uns eine gelungene Ausfahrt bei  Prachtwetter und perfekten Temperaturen.

Die Sonne strahlte speziell auch für unser Geburtstagskind Toni Brida – schön, dass du diesen Tag mit uns verbracht hast! Selbstverständlich wurde am Ende der Runde mit einem bayrischen Weißbier angestoßen!

Link zur Route: www.relive.cc/

Wer war mit dabei: Hildegard u. Hans Riegler, Monika u. Othmar Gritsch, Sepp Schober, Reinhold Mersa, Dietmar Konrader, Thomas (Hampf) Brantner, Markus Kofler, Herbert (Pepe) Lindenthaler, Werner Oberthaler, Toni Brida, Simone u. Klaus Haider

 


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2017 SVO-Rad Impressum