Die Mountainbiker auf der Steinbergalm…

Von unserem Wetterglück konnten wir noch nichts ahnen, als wir uns, begleitet von Regentropfen nach Stumm im Zillertal aufmachten. Parkplatz fanden wir beim Sportplatz neben übrig gebliebenen Gästen vom Zeltfest der Ursprung Buam.
Von dort ging es mit dunklen Wolken im Rücken zuerst nach Stummerberg, dann auf einem Forstweg in den wunderschönen Märzengrund. Nach der Kothüttenalm erfolgte eine ca. vierzigminütige Schiebestrecke, bei der wir die unbewirtschaftete Otto-Leixl-Hütte passierten. Wegen der schlechten Wettervorhersage beschlossen wir vorbei an der Steinbergalm direkt nach Inneralpach zu fahren und uns dort zu stärken.
Überraschend bekamen wir die ersten Sonnenstrahlen in Alpbach zu sehen. Eine „Lila Pause“ bescherte uns Thomas, den zwei Damen mit Milka Schokolade beschenkten. Wahrscheinlich hatte ihnen sein sportliches Outfit sehr zugesprochen.
Mit Sonne im Rücken ging es wieder teils steil bergauf, vorbei an schmucken Bauernhöfen mit sehenswertem Blumenschmuck Richtung Hartberg. Am Sattel angekommen eröffnete sich uns ein toller Blick ins Zillertal. Über Hartberg und Hart ging es zurück zu unserem Ausgangspunkt. Bei anschließender Einkehr stellten wir fest, dass wir nicht die einzigen Oberperfer in Stumm waren.
Auf dieser anspruchsvollen Strecke legten wir 1850 Höhenmeter und 54 Kilometer zurück.

Bedanken möchten wir uns bei Rupert und Elmar für das Erkunden der Tour. Mein persönlicher Dank gilt auch Sepp, Thomas, Elmar, Rupert und unserem netten Gastfahrer Rudi aus Rosenheim für die tolle Kameradschaft.

Wir alle hatten eine schöne Ausfahrt, viel Spaß und freuen uns auf das nächste Mal.

Gerda Wegscheider

 


Kommentare abonnieren Kommentare

1 Kommentar


Servus Zusammen

War ne super Tour die mein Freund Rupert ausgesucht hat.
Würde mich freuen wenn ich mit euch wieder eine Runde biken darf

Liebe Grüße
Rudi aus Rosenheim

1
Rudi aus Rosenheim hat diesen Kommentar hinzugefügt am 26.07.17 um 18:29

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2017 SVO-Rad Impressum