Wilde Kerle Camp – ein Fussball-Erlebnis für Kinder! Gleichzeitig ein finanzieller Alptraum-Erlebnis für den durchführenden Verein!
Nachdem man schon 600,- Euro für das Werbematerial im Voraus auslegen musste, hat man erst kurz vor Campbeginn erfahren, dass nur zirka 20 Kinder gemeldet waren. Was den SVO allerdings dann nicht abgehalten hat, seine Sportanlage für die gemeldeten, großteils einheimischen Kids zu öffnen.
Von Vereinsseite wurden die Kinder verköstigt (Jause Vormittag u. Nachmittag, Mittagessen), insgesamt waren Freitag bis Sonntag immer vier Personen vom Verein vor Ort um den reibungslosen Ablauf des Camps zu gewährleisten.
Laut ProSport GmbH darf jetzt der SVO 658,- Euro 🙂 abrechnen. D.h. für Sportanlage, Verköstigung und Zeitaufwand der Helfer werden unserem Verein 58,- Euro vergütet – glaubt man.
Da wir anscheinend auch die Trainer selbst stellen hätten sollen, wird uns von der ProSport GmbH für von ihnen bereit gestellte Trainerarbeit nochmals 224,29 Euro in Rechnung gestellt.
Zum guten Glück bleibt den Kindern ein nettes Fussball-Wochenende in Erinnerung, was der SVO – Fussball nicht behaupten kann.
Bild (C) Dagmar Abfalterer

Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2017 SVO-Fußball Impressum