Erse Dreier in Seefeld fixiert, am Dienstag wartet Vodlers !

Der erste Dreier ist im Trockenen. In der 5. Runde des Landesliga West gewinnt unser SV Oberperfuss am Sportplatz Seefeld gegen den SK Seefeld mit 3 zu 2.

Unsere Torschützen: 1:1: Dominik Rofner (47.), 2:1: Gregor Hupfauf (ET, 61.), 2:2: Philipp Andrä (85.) und 2:3: Sam Abfalterer (90+3.). Trainer Horst Lorenz begann mit folgender Aufstellung: Tor Michael Spiegl, 05 Dominik Rofner, 06 Andreas Sodja, 07 Philipp Andrä, 10 Andreas Winkler, 11 Dominik Pöder, 12 Florian Bucher, 16 Patrick Huber, 19 Michael Friessnegg, 23 Sam Abfalterer, 69 Gregor Hupfauf (K). Eingewechselt wurden zur HZ.: Simon Kirchmair für Florian Bucher, 67.: Christoph Mersa für Michael Friessnegg und 75.: Lukas Kuprian für Dominik Rofner. Von Schiedsrichter Michael Egger gab es die gelbe Karte für 58.: Sam Abfalterer (Unsportl.), 78.: Patrick Huber (Foul) und 81.: Christoph Mersa (Foul).

In der Tabelle liegen wir jetzt mit 3 Punkten auf dem 10. Platz, haben jedoch noch ein Nachtragsspiel. Und das geht am Dienstag, 12.9. über die Bühne. Also notieren, vorbeischauen und die Mannschaft unterstützen, damit wir auch auf dem eigenen Platz unseren ersten Sieg feiern können.


Kommentare abonnieren Kommentare

Einen Kommentar hinzufügen



© Copyright 2017 SVO-Fußball Impressum